Pillenpause verschieben?

2 Antworten

Eigentlich müsstest du dann bis einer Woche danach nur weniger geschützt sein, also der Schutz senkt sich, sodass du auf jeden Fall zusätzlich andere Verhütungsmittel benutzen musst.

Das mit dem weiternehmen bzw durchnehmen ist so ne sache......wenn der körper das nicht kennt kann es...und ich denke mit grosser wahrscheinlichkeit zu schmierblutung kommen und das könnte evt länger als nur 1-2 wochen dauern.

Wenn du probleme mit durchfall und erbrechen hast kann ich dir nur raten zusätzlich mit kondom zu verhüten.denn dann ist der schutz nicht ganz gewährleistet.

Lg und schönen urlaub

menstruationsverschiebung durch pille und dann erbrechen was nun?

hallo ihr lieben ich habe da mal ne frage und zwar nehme ich jetzt seit 3 Monaten die pille ( cedia 20) und wollte diesesmal 2 Blister hintereinander nehmen um meine Periode zu verschieben. ich hatte also am donnerstag meine letzte pille und das pillenblister war aufgebraucht. dann hätte ich ja eig meine pause machen müssen . habe mich aber dann am freitag abend dazu entschlossen meine regel zu verschieben und die neue freitagspille des neuen Blisters genommen um 23uhr etwa. normalerweiße nehme ich meine pille immer um 11 Uhr vormittags . das heißt das die vorgeschriebenen 12 stunden ja eig schon rum waren . Dann war mir am samstag übel und hatte kopfscherzen (samstag und sonntag) und musste samstag erbrechen . jetzt zu meiner frage ? kann das daran liegen das ich keine pause gemacht habe? und ist der schutz jetzt weg? sollte ich die pilleneinahme jetzt unterbrechen? danke schonmal lg

...zur Frage

Pille im Langzeitzyklus 2x vergessen (Im Abstand von mehr als 7 Tagen)

hallo zusammen.

habe im internet leider keine hilfreichen informationen zu meinem fall gefunden. daher jetzt hier..

nehme die femikadin 20 im langzeitzyklus (gerade der 2. blister, davor die letzte pillenpause)

habe den ersten blister fehlerfrei genommen, allerdings habe ich jetzt im 2. blister die 11. und die 18. pille vergessen ( kann also die 2 vergessenen nicht einfach als pillenpause rechnen). die 11. hab ich direkt am nächsten tag nachgenommen, die 18. (montag vergessen, heute mittwoch) bis jetzt noch nicht.

was habe ich jetzt zu tun? muss ich die letzte unbedingt noch nachnehmen? oder reicht es, wenn ich jetzt 14 tage am stück, die pillen korrekt einnehme bzw, einfach den kompletten 3. blister ranhänge? ab wann bin ich wieder geschützt? wie ist es denn generell mit mehreren vergessenen im abstand von mehr als 7 tagen?

verdammt, so viele fragen, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.. wäre super dankbar!!

Bambidi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?