Mein Urlaub naht. Was ist besser: Pillenpause verkürzen oder Pille durchnehmen?

2 Antworten

Oder ist das bei jedem anders?

Genau das. Es kann sogar jedes Mal anders sein.

Wenn du eine einphasige Mikropille nimmst, kannst du bereits nach 14 Tagen in die Pause gehen. Siehe Beipackzettel, Vergesser in Woche drei.

Eine Periode bekommst du mit der Pille übrigens nicht mehr.

Ist es wahrscheinlich auch nach der 14 tägigen Einnahme und der dann 7 tägigen Pause Zwischenblutungen zu bekommen oder besteht die Wahrscheinlichkeit nur, wenn man 2 Blister durchnimmt?

Danke für die Antwort.

0
@evian3

Wahrscheinlich ist es nie. Es kann als Nebenwirkung aber eben immer dazu kommen.

1

Das mit den Schmierblutungen ist immer so eine Sache.. es gibt Präparate, die sich besser für den Langzeitzyklus eignen und solche, die sich weniger eignen. Dazu kommt es dann noch an, wie man individuell reagiert. In seltenen Fällen kann es helfen WENIGE Tage die Pille doppelt einzunehmen, um Schmierblutungen zu verhindern. Meistens hilft es aber nur in die Pause zu gehen und alles abbluten zu lassen.

Wenn es um Urlaub geht, dann würde ich die Pause einfach vorziehen.

pillenpause verkürzen und zur anderen Zeit nehmen?

Hallo Leute! Ich fliege nächste Woche für ein Jahr nach Australien und davor noch für 3 Tage nach Singapur. Da in beiden Orten andere Zeiten sind als in Deutschland, mache ich mir nun sorgen um meine Pilleneinnahme. Ich nehme sie sonst immer um 22 Uhr, in Australien ist das 6 Uhr morgens. Ich habe übermorgen die Pillenpackung aufgebracht und müsste somit Donnerstag wieder mit der neuen Packung beginnen, wenn ich in Singapur bin. Doch da Ich keine Lust auf dieses durcheinander habe, habe ich mir überlegt die Pillenpause um 2 Tage zu verkürzen und dann auch noch die Zeit zu ändern nämlich in Deutschland um 14 Uhr (in Australien also 22 Uhr). Jetzt meine Frage an euch: Gibt es dadurch Gefahren, dass ich meine Pillenpause verkürze und zudem auch noch die Einnahmezeit ändere? Ich nehme die Pink Luna (Kombinationspille). Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Warum habe ich nach sechs Monaten Periodenpause über drei Wochen meine Periode?

Hallo ich bin 18 Jahre alt und habe mit Ende 16 Jahre angefangen die drei Monats Spritze zu nehmen ich hatte bisher nie Probleme habe nach drei Monaten immer meine Tage bekommen meine letzte Spritze habe ich vor sechs Monaten bekommen und hatte auch seit sechs Monaten nicht mehr meine Tage vor drei Wochen sind diese eingetroffen und gehen auch schon drei Wochen lang mal starke Blutung mal wenig mal ganz normal mal ganz schmierig und schwarz meine Frage ist wieso das ist und ob ich mir Gedanken machen sollte oder ob das normal ist

Danke schon mal im Voraus :-)

...zur Frage

Asumate 20: 6 Monate durchnehmen, aber täglich Schmierblutung - ist das normal?

Meine FA meinte ich (14) soll die Asumate 20 jetzt 6 Monate durchnehmen, weil ich oft Kreislauf Probleme hatte. Sie ist meine erste Pille und ich bin jetzt beim 3. Monat. Habe seit der ersten einnahme Schmierblutung, habe jetzt doch eine Pillen pause eingelegt in der Hoffnung das die Schmierblutungen danach aufhören. Oder wenistens um herausfinden ob die vom durchnehmen kommen oder einfach so von der Pille. Bin bisschen verzweifelt hab mir jetzt auch noch einen Termin bei meiner FA gemacht, ist aber erst in 2 Monaten.

Kann mir jemand sagen ob das normal ist. Leider noch dazu an sehr sehr starken Stimmungsschwankungen und habe oft Kopfschmerzen.

...zur Frage

Periode auf einen anderen Wochentag verschieben

Ich habe im Prinzip zwei Fragen. Ich möchte meine Periode auf einen anderen Wochentag verschieben. Ich nehm die Velafee und in der Packung steht man kann die einwöchige Pause beliebig verkürzen. Eigentlich müsste ich erst Mittwoch wieder die erste Pille nehmen, jetzt möchte ich die erste Pille aber schon wieder am Freitag nehmen. Jetzt hab ich aber während des Streifens mal eine Pille vergessen. Ich dachte immer, wenn man die Pille einmal vergessen hat sollte man auf jeden Fall die Pille nicht durchnehmen also man sollte die Entzugsblutung nicht unterdrücken. Wie ist das jetzt, wenn ich die Pillenpause verkürze? Ist der Schutz dann trotzdem gewährleistet beim nächsten Streifen? Oder sollte ich erst das nächste mal diese Verschiebungsaktion starten? Ich bin irgendwie total verwirrt. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Kann man die Pille 20 Jahre und mehr durchnehmen?

Ist es verträglicher die Pille durchzunehmen oder auch mal zu pausieren? Was verträgt der Körper besser?

...zur Frage

Dauern die Schmierblutungen den ganzen Monat?

Hallo zusammen

Seit etwa zwei Wochen nehmen ich die Pille Valette. Jetzt sind meine Tage seit dem nie ganz weggegangen. Seit einigen Tagen haben ich Schmierblutungen. Ich weiss, dass diese normal sein können zu beginn bei der Pille, aber es stört mich enorm. Jetzt wollte ich fragen, ob sich damit jemand auskennt. Haben die Blutungen den ganzen Monat angehalten? Und wie viele Monate hat es gedauert, bis sich das Ganze eingependelt hat?

Freundliche Grüsse und vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?