Pilleneinnahme bei einem Flug über mehrere Zeitzonen?

1 Antwort

Es kommt darauf an, welche Pille du nimmst. Die am häufigsten eingesetzten Kontrazeptiva sind sogenannte Mikropillen. Bei diesen gilt: Wenn du den üblichen 24-stündigen Einnahmerhytmus um mehr als 12 Stunden überschreitest, verliert die Pille ihren Schutz. Da du ja von Deutschland nach New York fliegst, wäre das nicht weiter schlimm, weil die 12 Stunden durch die Zeitverschiebung nicht überschritten werden. Du kannst in dem Fall also deine Pille wie gewohnt um 7 Uhr Ortszeit einnehmen. Wenn du allerdings eine Minipille nimmst, beeinträchtigt schon eine Zeitverschiebung von nur 3 Stunden die empfängnisverhütende Wirkung. In dem Fall musst du ca. nach 12 Stunden deiner letzten Einnahme eine Zwischenpille einnehmen. Die nächten Einnahmen können dann zur gewohnten Stunde der jeweiligen Ortszeit eingenommen werden!

Doppeleinnahme Pille

Ich nehme die Pille Qlaira und bin mir unsicher über die Wirkung von diesem Monat. Man muss dazu sagen, dass ich mit der Pille übervorsichtig bin und Angst habe was falsch zu machen und dadurch schwanger zu werden, so hat dieser Monat den folgenden Verlauf genommen :

In den ersten sechs Tagen habe ich die Pille so wie es sein sollte genommen. Am siebten Tag und am achten Tag habe ich durch meine Vorsicht Doppeleinnahmen gemacht. Danach habe ich sie von Tag neun bis zwölf normal genommen und am 13. Und 14. Tag wieder eine Doppeleinnahme gehabt. Den Rest der Packung habe ich normal weiter eingenommen. Da ich weiß, dass Doppeleinnahmen nicht gut sind und der Körper sich dran gewöhnen kann, habe ich einen Tag vor meiner zweitägigen Pillenpause (Tag 26) am Nachmittag einen Frühtest gemacht, der negativ ausgefallen ist. Am nächsten Tag habe ich meinen Frauenarzt aufgesucht, der mir sagte, dass alles okay ist und das dort nichts ist. Allerdings hatte ich immer noch sehr große Angst (ja, ich weiß das ist sehr krank) und habe am selben Tag noch einen normalen Test gemacht, der auch negativ war. Am selben Tag hatte ich mit meinem Freund Sex mit Kondom, wo ja hoffentlich nichts passiert sein kann. Nun stehe ich am zweiten und letzten Tag meiner Pause, mit leichten unterleibsschmerzen (die normalerweise immer auf meine Blutung hindeuten) und habe meine Blutung trotzdem nicht. Soll ich ab morgen die Pille weiter nehmen oder nicht? Der Arzt meinte es ist alles normal und die Tests waren negativ.

Bitte um eine hoffentlich schnelle Antwort. Vielen Dank im vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?