Pille und Rauchen, warum ist das gefährlich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Raucherinnen, die mit der Pille verhüten, sollten unbedingt auf das Rauchen verzichten da dies eine lebensgefährliche Kombination darstellt. So wird zwar die Wirkung der Pille nicht verringert, aber es besteht für alle Frauen jeglichen Alters eine erhöhte Gefahr an Thrombose zu erkranken. Als Thrombose bezeichnet man kleine Blutgerinnsel die zunehmend die Blutgefäße verstopfen und so eine Unterversorgung des betroffenen Gewebes verursachen können. Die Folgen sind hier dann neben Herzinfarkt, Schlaganfall auch Gehirnödem oder eine Lungenembolie.

So kann man sagen, dass Frauen die diese Kombination aus Rauchen-Pille praktizieren ein bis zu zwanzigfaches erhöhtes Risiko ausweisen und an einer solchen Krankheit erkranken können. Zudem fördert diese bedrohliche Kombination auch Kreislaufbeschwerden und ein allgemeines Unwohlsein, wobei die Pille und das Rauchen auch tödlich sein können.

http://www.rauchbefreiung.de/rauchen-folgen/pille-rauchen.php

Reicht es, wenn ich später aufhöre zu rauchen?

Hallo zusammen, ich rauche und nehme die Pille. Ich weiß auch, dass man das nicht zusammen machen sollte, denke mir dann aber, dass ich ja noch jung bin. Was kann da schon passieren, ich bin ja kerngesund. Aber wann sollte ich wirklich damit aufhören zu rauchen, während ich die Pille nehme? Gibt es da eine Altersgrenze?

...zur Frage

Wieso setzt Antibiotika die Wirkung der Pille herab?

Würde gerne wissen warum eigentlich Antibiotika die Wirkung der Pille herabsetzt? War gerade in der Aoptheke und hab mir Antibiotika holen müssen wegen eine Infektion und die hat mir das nochmal extra gesagt. Ich hab das ja schon oft gehört, weiß aber nicht warum das so ist?

...zur Frage

Asumate 30 und Rauchen?

Ich würde zwar von meinem Frauenarzt gefragt ob ich rauche hab auch mit ja geantwortet aber hab gelesen wenn man die Pille nimmt darf man nicht rauchen wegen Thrombose. Ist das bei jeder Pille so? Hab noch nicht mit der Pille angefangen weil in der Zeit wo die mir verschrieben würde hätte ich noch ne Beziehung aber mittlerweile nicht mehr also hab ich noch nicht angefangen.

...zur Frage

Fördert Rauchen das Thromboserisiko?

Fördert eigentlich Rauchen allein das Thromboserisiko? Ich weiß mit der Pille zusammen tut es das, aber auch allein? Woran liegt das?

...zur Frage

Was passiert wenn man schwanger ist und die Pille weiter nimmt?

Es kann ja passieren, dass man trotz Pille schwanger wird. Und man weiss ja nicht gleich, dass man schwanger ist und nimmt die Pille weiter. Ist das schädlich für das Kind?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?