Pille und Kondom?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe über 10 Jahre die Pille genommen und habe sie nach der Anleitung genommen, wir haben nie Kondom benutzt von Anfang an nicht und ich bin nie in dieser Zeit schwanger geworden.

Also wartet erstmal ab und macht euch nicht soviel Gedanken. Ein Schwangerschaftstest beruhigt vielleicht auch die Nerven!

1

Ja ich mache mir da auch keine Gedanken, aber die Freundin hat meinem Freund so einen Wurm in den Kopf gesetzt, der macht sich da übelst Gedanken.

Danke für deine Antwort :)

2

Es gibt Fälle, dass Mädchen trotz Pille schwanger werden. Das ist aber relativ selten.

Ich empfehle dir ggf. nach drei Wochen , da ist der Wert relativ sicher, einen Be Sure Schwangerschaftstest zu machen. PZN 00746538. Kosten: 2,43 Euro.

Hat ein Mädchen an unserer Schule in der Hinsicht ein Problem, kann sie die Vertrauenslehrerin oder mich als Schülervertreterin ansprechen.

1

Okay ich danke dir sehr :)

1

Wie lange hast du denn die Pille vor dem GV durchgenommen? Ich glaube der Schutz ist erst gewährt, wenn du die Pille mindestens 14 Tage lang durchgenommen hast.

1

Oh .. Ehm ich glaube 1 Woche 😱

0

Darf ich in der Situation ohne Termin zum Frauenarzt?

Ich hatte die letzte Pille am 17.08 und habe gewöhnlich mit der Pillenpause angefangen. Am 22.08 wurden mir Antibiotika verschrieben. Der Arzt hat mich nicht drauf hingewiesen, dass die Pille und AB sich nicht gut vertragen konnten und man zusätzlich mit Kondom verhüten muss. Also am 24.08 habe ich mit der neuen Packung der Pille angefangen und am selben Tag und den zwei darauf folgenden Tagen hatte ich mit meinem Freund GV ohne Kondom, so wie immer. Dachte dass der Schutz der Pille bleibt. Am 01.09 war ich feiern, bin jung wieso nicht? Habe Alkohol und kippen nicht so vertragen, wie ich es immer vertragen habe.

Jetzt ist das Risiko einer Schwangerschaft oder?

Bin 18, die Pille nehme ich seit 9 Monaten. Ich hab dann erst nach dem GV von einer Freundin gesagt bekommen, dass man zusätzlich mit Kondom Verhüten muss.

Seit drei Tagen bekomme ich Blutung, das Ziehen im Unterleib wird nicht besser und sogar schwarz vor Augen wird mir für paar Minuten.

Ist es ein Notfall und kann ic damit zur Frauenärztin oder soll ich bis zur meinem Termin am 11.09 warten?

...zur Frage

leichter brauner ausfluss

hallo!! ähm... hatte heute in der unterhose leichten bräunlichen ausfluss.. aber nur ein bisschen und nur heute... ich bekomme nächste woche meine tage... nehme die pille und verhüte zusätzlich mit kondom (da ich wahnsinnig schiss vor ner schwangerschaft habe)... habe aber circa vor drei wochen ohne kondom sondern nur mit pille verhütet... seitdem mache ich mich verrückt weil ich mich dann so unsicher fühle.. wofür kann dieser ausfluss ein zeichen sein?? kann das ein schwangerschaftszeichen sein? kann man einen schwangerschaftstest auch schon vor der kommenden periode machen? oder spinn ich mir jetzt nur einen zurecht weiol ich ja auch die pille nehme?? bin 21 jahre alt ;) danke für antworten

...zur Frage

Minipille und Antibiotika. Ist es gut?!?

Ich nehme die minipille (monique gynial) seit jänner und dadurch ich jetzt E. Coli Bakterien bekommen habe muss ich ab heute abend Antibiotika (Selexid) für 6 tage 2 mal am tag nehmen. Meine frage ist: wird der schutz geschränkt wenn ich während dessen die antibiotika nehme? Wie soll ich mich am besten schützen? Oder lieber GV für eine weile auslassen? Wir verhüten uns immer mit kondom und pille

...zur Frage

Nehme Pille für Haut und hatte GV ohne Kondom. Hilft Pille für Haut genau so gut?

...zur Frage

Bin ich jetzt schwanger!?

Hallo. Ich hatte Gestern das erste mal mit meinem Freund Sex. Ich nehme noch nicht die Pille aber wir haben ein Kondom benutzt. Allerdings ist die runtergerutscht als sein Penis schon draußen war, da das Kondom sehr glitschig war. Nun frage ich mich ob n dem Kondom zu viel Sperma war und es vielleicht noch wärend dem Verkehr übergelaufen sein könnte?? Außerdem wollten mein Freund und ich heute Abewnd wieder miteinander schlafen allerdings nur wieder mit Kondom, kann ich mich auf das Kondom als verhütungsmittel verlassen? Ich hatte aber auch vor einer Woche meine Periode und habe gelesen das der eisprung erst 2 wochen nach dem ersten Blutungstag statt findet und dass vorher die die Möglichkeit schwanger zu werden gering ist. Ist es daher unwarscheinlich das ich schwanger werden könnte??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?