pille und durchfall hab angst

1 Antwort

In der dritten Woche bei sonst regelmäßiger Pillenentnahme ist es absolut unwahrscheinlich, dass Du auch wenn die Wirkung der einen durch Durchfall beeinträchtigt wurde, schwanger bist. Es passiert doch auch mal, dass man im Zyklus eine Pille am ende weniger nimmt, um die Tage früher auszulösen, dann ist man aber dennoch geschützt. Entscheidend kann aber in Einzelfällen sein, ob Du diese Sorte Pille schon länger einnimmst oder erst seit kurzem.

Mein Urlaub naht. Was ist besser: Pillenpause verkürzen oder Pille durchnehmen?

ich nehme die Pille seit fast einem Jahr und fliege bald für 5 Tage in den Urlaub. Ich fliege an einem Mittwoch los und die nächste Pilleneinnahme wäre am Freitag d.h. ich wäre noch in der Pillenpause wenn ich los fliege. Und der letze Tag mit Blutung wäre Donnerstag/Freitag.

Kann ich die Pille einfach durchnehmen, also 2 Blister hintereinander nehmen und dann die Pause machen oder kommt es dann zu Schmierblutungen?

Oder wäre es sinnvoller die Pause zu verkürzen also zB Mittwoch die Pille wieder einnehmen, oder kommt es dann ganz sicher zu Schmierblutungen?

Oder ist das bei jedem anders?

Wenn ja, was würde denn allgemein sinnvoller sein? Pause verkürzen oder die Pille durchzunehmen?

Kann man auch die Pilleneinnahme nach 2 Wochen abbrechen und quasi die Periode vorschieben?

Ich denke die Pille durchzunehmen senkt das Risiko einer Zwischenblutung da man ja nicht einfach während der Blutung die Pille wieder einnimmt (genau wie man sie zum ersten mal nimmt da war bei mir auch 1 Monat lang Schmierblutung).

Oder?? Bitte helft mir!

...zur Frage

Durchfall und Pille im LZZ?

Hallo Nehme von meiner Pille jetzt den 2. Blister. Habe vorgestern Durchfall gehabt nach meiner Pilleneinnahme um 22 Uhr. Dann habe ich aber innerhalb der 12 Stunden eine nachgenommen. Hatte dann nochmal Durchfall und um 12 gestern nochmal eine nachgenommen aber nur nochmal zur Sicherheit. 1. Frage Ist es richtig das es nicht schlimm ist wenn ich sie später genommen und vergessen hätte? Das sagen nämlich einige da ich im LZZ bin ist das nicht schlimm. 2. Heute habe ich sie dann um 7 Uhr morgens nochmal genommen da ich sie gestern Abend um 22 Uhr vergessen habe aber das ist ja nicht schlimm da es noch in den 12 Stunden ist. Hatte vorher GV ohne zusätzliche Verhütung? Das ist doch nicht schlimm oder? Und ich werde nächste Woche den 3. Blister anfangen. Lg

...zur Frage

Frage über Pilleneinnahme im Langzeitzyklus

Hallo! :) ich habe eine Frage an euch :) Am Montag hatte ich 2 mal Durchfall, habe da auch 2 Pillen nachgenommem weil nach der ersten die ich nachgenommen habe erneut Durchfall hatte, Dienstag nicht mehr, Mittwoch auch nicht und Donnerstag hatte ich wieder einmaligen Durchfall. Da am Montag und am Donnerstag der Durchfall nach ca 3 Stunden nach der Pilleneinnahme kam, habe ich immer eine Pille nachgenommen. Am Dienstag & Mittwoch hatte ich höchstens flüssigeren Stuhl als sonst aber kein Durchfall, schon gar nicht nach Pilleneinnahme. Ich befinde mich übrigens im Langzeitzyklus und bin ab heute in Woche 5 und nehme heute Abend die 7. Pille ein. Würde jetzt gerne wissen wollen ob ich noch normal geschützt bin? Da im Langzeitzyklus eine Pille vergessen werden darf, was ja nicht passiert ist und ich jedes mal nach Durchfall eine Pille nachgenommen habe, sollte ja der Schutz noch da sein oder was meint ihr? Außerdem würde ich gerne wissen ob ich nach der 2 Pille die ich am Montag nachgenommen habe ( bzw. Dienstagmorgen um 9.55 Uhr ) etwas ausmacht da ich die Pille am Sonntag um 21 Uhr eingenommen habe. Nehme die Pille normalerweise immer zwischen 21 & 23 uhr ein. Grüße! :)

...zur Frage

Schwangerschaft trotz pille?

Also ich nehme nun seid 2 Monaten die Pille Mayra und habe auch noch nie einnahmefehler gemacht. Ich habe sie höchstens 3 Stunden zu spät genommen,also wenn meine ninormale einnahmezeit 7 Uhr ist habe ich sie mal versehentlich erst um 8 , 9 oder 10 genommen.. das sollte allerdings kein Problem sein soweit ich weiß . Nun hatte ich einen Tag lang einen magen darm infekt. Ich hatte am montag geschlechtsverkehr und am selben abend um 4 uhr musste ich mehrmals brechen.. durchfall hatte ich auch. Danach habe ich nicht nochmal gebrochen der durchfall hielt allerdings 3-4 tage an obwohl ich mich schon besser gefühlt habe. Die pille hab ich wie gewohnt weiter genommen und weiteren geschlechtsverkehr hatte ich danach nicht mehr. In wieweit könnte der geschlechtsverkehr von montag gefährlich sein? Kann ich einen ss test machen obwohl ich die pille nehme? Sollte ich mir sorgen machen? Ich bilde mit ja schon etliche ss symptome ein... bitte um hilfe.. danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?