Pille und Aspirin: Bleibt die schützende Wirkung?

0 Antworten

Wirkt die Pille nach Einnahme von Antibiotika?

Hallo,

ich musste wegen einer Harnwegsinfektion 5 Tage lang Antibiotika (Nitrofurantoin ratiopharm 100mg) nehmen. Ich habe das Antibiotika Samstag begonnen und Mittwoch Abend das letzte Mal. Donnerstag vor der Einnahme des Antibiotikums habe ich meine letzte Antibabypille genommen, anschließend folgte die 7 tägige Pillenpause in der ich auch ganz normal meine Tage bekam. Nun Freitag, 2 Tage nach Absetzen des Antibiotikums habe ich wieder mit der Pille angefangen.Meine Frage ist nun ob die Pille nun wirkt oder ob ich zusätzlich verhüten muss?

Ich weiß, dass das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigt, aber da ich das Antibiotikum ja in der Pillenpause genommen habe und zusätzlich noch meine Tage bekommen habe, frage ich mich halt ob die Wirkung der Pille dann nicht ganz normal bei der ersten Einnahme wieder da sein sollte?

Und weiß jemand ob man bei solchen Fragen seinen Frauenarzt auch anrufen kann? Fahre Montag in der Urlaub und habe wenig Lust die ganze Zeit zusätzlich zu verhüten.

Vielen lieben Dank schonmal für Antworten.:) Ach ja und in der Packungsbeilage vom Antibiotikum ebenso wie von meiner Pille (Femigoa) steht gar nichts über Wechselwirkungen miteinander.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?