Pille oder Homonpflaster was ist besser?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne dich zu kennen, kann man keine Empfehlung aussprechen. Geh bitte zu einem Gynäkologen und lass dich eingehend beraten, dann bekommst du das für am besten geeignete Verhütungsmittel.

Hier kannst du dich schon mal informieren:

http://www.netdoktor.de/Magazin/Pflaster-statt-Pille-2707.html

Hormone nimmst Du in beiden Fällen zu Dir. Durch das Pflaster kannst Du halt eventuellen Magenproblemen vorbeugen. Es gibt aber auch noch andere Methoden wie den Nuva Ring, der auch hormonell verhütet. Am besten lässt Du Dir das alles in Ruhe vom Frauenarzt erklären.

Hormone stecken in beidem drinn... die Pille kann man vergessen, oder ausscheiden, bei Durchfall z.B., das Pflaster hingegen ist ein visuelles "Problem"... Geh zum Arzt, der wird dir alles nötige erklären und das Pro und Contra vermitteln.

Soll meine Tochter (fast 14) schon die Pille bekommen?

Seit ca. 2 Wochen hat sie einen festen Freund. Nach ihren Aussagen machen sie so etwas noch nicht. "Aber es kann ja jeder Zeit passieren"! Ihre Freundin nimmt sie bereits. Ich glaube die möchte meine Tochter unbedint davon überzeugen, die Pille zu nehmen. Sie holt sich Rat von ihr, weil ich dagegen bin. Und versucht sogar mit mir zu diskutieren, während sie am Telefon ist. Ich bin der Meinung sie sollten, wenn sie es überhaupt schon tun müssen erstmal mit Kondomen verhüten. Aber sie will eine "doppelte Absicherung". Ich verhüte seit Jahren nur mit Kondom und komme sehr gut damit zurecht. Die Pille habe ich damals nicht vertragen, die Spirale habe ich zweimal verloren. Wer kann es mir denn verdenken wenn ich es noch nicht will, dass sie die Pille nimmt? Hat die Pille sich wirklich so herausragend verbessert seit den letzten zehn Jahren? Dann frag ich mich warum meine Freundin nach ihrem Schlaganfall die sofort absetzen musste, wenn das zeug so harmlos ist.

...zur Frage

Durchfall - pille und sex 1-2 tage vor den auftretten von durchfall- gefahr?

Ich nehme die pille ministon20fem seit 4-5 Jahren. Vergessen gilt die pille ja nur bei überschreiten der 12h richtig?

Jetzt hatte ich aber ein anderes problem. Ich hatte am Dienstag sex ohne gummi...konnte mich bisher auch immer auf die Wirksamkeit der pille verlassebn..von daher ok. Di sex allerdings am donnerstag durchfall mehr mals uber den tag so zwischen 17-19 uhr. Die pille nehme ich immer so zwischen 19-21 uhr. Also nicht wie in der packungsbeilage steht 4 h nach der Einnahme durchfall...sondern vorher uber den tag. Am nächsten tag freitag weniger durchfall festen Stuhl.
Heute samstag gerade um 17 uhr wieder totalen durchfall mehr mals schon. Ständiges rumoren im bauch und etwas übel.
Pille nehme ich ja erst später.

Jetzt zur frage: Rückwirkend auf den sex am di..hat der durchfall do und heute sa auswirkungen? Jetzt weiter verhüte ich aufjedenfall mit gummi aber der sex 2 tage vor den durchfall beginn ist der gefährlich gewesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?