Pille nicht am ersten Tag der Periode genommen , schützt sie trotzdem ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wieso hast du denn nicht am ersten Tag der Periode angefangen? Und was ist so schwer am Lesen des Beipackzettels? Dort stehen doch alle wichtigen Informationen drin.

Glückwunsch zur möglichen Schwangerschaft.

Liinchen 10.08.2017, 15:34

In der Packungsbeilage stand leider nichts drinne .

Meine Frage wurde leider immer noch nicht beantwortet. :/ 

0
DerGast 10.08.2017, 15:39
@Liinchen

Das steht da 100% drin. Welche Pille nimmst du?

0
DerGast 10.08.2017, 15:54
@Liinchen

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Sibilla-9779410.html

Wann beginnen Sie mit der Einnahme?Wenn Sie im vergangenen Monat keine "Pille" zur Schwangerschaftsverhütung eingenommen haben:Beginnen Sie mit der Einnahme am ersten Tag Ihres Zyklus, d. h., am ersten Tag Ihrer Monatsblutung.Bei korrekter Anwendung besteht Empfängnisschutz vom ersten Tag der Einnahme. Wenn
mit der Einnahme zwischen Tag 2 und 5 begonnen wird, sollte zusätzlich
während der ersten 7 Tage der Einnahme der "Pille" eine Barrieremethode
zur Empfängnisverhütung angewendet werden.

Wenn man so nicht handelt, ist man - logischerweise - auch nicht sofort geschützt.

0
DerGast 10.08.2017, 16:19
@Liinchen

Aber wieso hast du nicht einfach am ersten Tag angefangen bzw. trotzdem ungeschützten Verkehr gehabt?

0

Was möchtest Du wissen?