Pille erbrochen - also was ist nun mit dem Schutz?

1 Antwort

Hallo sugartree,

eine ähnliche Frage wurde kürzlich von Yvonnewonne beantwortet http://www.gesundheitsfrage.net/frage/gv-pille-danach-erbrochen#answer560304

Also es geht um einen entsprechenden Hormonspiegel der vor allem zu den fruchtbaren Tagen vorhanden sein muss. Es hat wenig Sinn dann gleich 7 Tabletten auf einmal zu nehmen. Wenn Du eine erbrichst fährst Du halt am nächsten Tag mit der Einnahme fort. Es wird etwas problematisch wenn man gerade in den fruchtbaren Tagen der Hormonspiegel fällt also man keine Pille nimmt oder sie erbricht. Dann sollte man einen Schwangerschaftstest machen

Vielleicht einmal ganz blöd erklärt also wenn ich jeden Tag Alkohol trinke habe ich einen bestimmten Alkoholspiegel wenn ich den Alkohol weglasse weil mir davon schlecht geworden ist sinkt der Alkoholspiegel auf Null ich bin also nüchtern ...wenn ich nach acht Tagen dafür acht Flaschen trinke geht es mir danach nicht unbedingt gut .....

Ich bin kein Alkoholiker odgl..

Wenn man mit dem Problem in die fruchtbaren Tage kommt sollte man die Barrieremethode anwenden. Das heißt es wird eine Barriere geschaffen z.B. chemisch durch Spermizide oder mechanisch -Kondom - Scheidendiaphragma- Portiokappe.

Die genannten Möglichkeiten schaffen ein Barriere die Spermien nicht überwinden können

VG Stephan

PS Deine fruchtbaren Tage kannst Du Dir ausrechnen siehe im Link....

okay....ähm irgendwie komm ich nicht hinterher. auch wenn du dir da echt viel mühe gegeben hast, danke :)

Klar das ich nicht 7 Tabeltten aufeinmal nehme. Mir ging es darum:

  • In der ersten Woche erbrochen, aber keine nachgenommen. --> heißt im fruchtbaren teil des Zyklus

  • Nach der erbrochenen Tabeltte normal fortgefahren mit der Einnahme, jeden Tag eine bis zum Blisterende --> Dazu die Frage dann: "Wann ist der Schutz aufgebaut?" Nach 7 aufeinanderfolgenden Tagen oder eben erst mit Beginn des neuen Blisters?

Ich hatte kein GV in der ersten Woche, erst nach 8 Tagen hat mich mein Partner gestreichelt. Deswegen Frage ich ja, ob es nach 7 Tagen bereits ein neuer Schutz aufgebaut ist?

0
@sugartree

Vielleicht beantwortet Dir dies hier Deine Frage ganz genau .

http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pille-vergessen.html

Also in der Woche wo man die Pille erbrochen hat sollte man dem Freund besser ein Kondom in die Hand drücken. Vor allem wenn man gerade die fruchtbaren Tage hat.

Wenn man danach die Pille wie gewohnt weiter nimmt ist der Schutz am 8 Tag wieder voll da. Es spielt aber auch die Woche eine Rolle siehe Link! Allerdings wird man vom streicheln nicht schwanger.

0
@StephanZehnt

Danke :)

Ja..."streicheln" war auch etwas sanft beschrieben^^ Danke dir :)

0

Pille, Durchfall, sex ! Pille danach?

Ich habe ein problem! ich nehme jetzt in der zweiten woche die pille maxim und ich habe sie gestern regulär um 12:00 mittags eingenommen. später am tag, nach 19:00 bekam ich bauchkrämpfe und als ich später auf der toilette war hatte ich durchfall. allerdings hatte ich an diesem abend noch später (gegen 23:00 oder später) noch geschlechtsverkehr. Zwar geschützt mit kondom aber beim vorspiel waren wir nicht so vorsichtig wie sonst. außerdem sollte ich vielleicht erwähnen dass ich zurzeit schmierblutungen habe und deshalb während des vorspiels einen tampon verwendet hatte, den ich vor dem geschützten sex rausgenommen habe... kann ich jetzt einfach eine pille nachnehmen? und wenn ja, hab ich dann wieder sicheren schutz? ich mach mir wirklich gedanken! muss ich die pille danach holen, oder nicht ? ich würde mich wirklich wiklich über antworten freuen, es ist DRINGEND ! ehrlich !

ich brauche eure hilfe, mein freund ist schon ganz verwirrt....

danke im vorraus.

...zur Frage

Pille falsch eingenommen. wann bin ich wieder geschützt ?

Ich nehme die Pille eig nicht zu Verhütung sondern für einen geregelten Zyklus. Jetzt habe ich in der 3. woche eine Pille vergessen und ohne nachzudenken am nächsten tag 2 genommen. am tag nachdem ich 2 genommen habe, hab ich die letzte pille in der packung genommen und normal 7 tage pause gemacht und mit der neuen schachtel angefangen. mittlerweile bin ich bei der 5. pille in der neuen schachtel und mich würde interessieren inwiefern isch mein einnahmefehler auf den meinen schutz auswirkt ? bzw ab wann ich wieder normal geschützt bin ?

...zur Frage

Pille vergessen in Woche 1 - bin ich noch geschützt?

Hallo! Ich habe in der ersten Woche nach der Pillenpause am 3. Tag die Einnahme vergessen und die Pille erst 15 Stunden später nachgenommen. Das war ein Mittwoch. Am Sonntag (letzter Tag der Pillenpause) hatte ich aber noch GV. Wie sieht es jetzt mit dem Schutz aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?