Pille durchnehmen schädlich?

1 Antwort

Wenn der Körper in dieser Zeit nicht mit Zwischenblutungen reagiert oder diese nur kurzfristig auftreten, kann die Pille auch durchgehend über Jahre eingenommen werden. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind dann jedoch besonders wichtig, um die Reaktionen des Körpers auf das Durchnehmen der Pille zu kontrollieren und unerwünschte Nebenwirkungen auszuschließen.

http://www.ratgeber-pille.net/pille-durchnehmen.html

Kann ich 3 Tage Pille doppelt nehmen?

Hallo ich habe eine Frage zum Thema Pille.

Ich war letzte Woche Krank und konnte daher leider mein neues Pillenrezept nicht bei meinem Frauenarzt abholen. Muss jetzt bist Montag warten.

Jetzt ist es so ich hätte am freitag mit der ersten pille wieder beginnen müssen da ich sie erst Montag früh holen kann ist nun meine Frage: kann ich um in meinem Zyklus zu bleiben 3 tage lang 2 pillen nehmen? Ist das schädlich? Oder besser einfach am Montag mit der ersten pille beginnen und mit einem geänderten Zyklus leben? 

Und ist es schlimm dass ich dann 3 tage länger pause hatte?

...zur Frage

Pille durchnehmen - merkt der Körper was?

Ich habe während meiner Periode immer ziemliche Probleme (sehr starke Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme), weshalb ich mir überlegt habe, die Pille mal durchzunehmen, vor allem, da es nächste Woche so heiß werden soll. Erst einmal 2 Monate, denke ich, kommt drauf an, wie es dann halt passt. Mit dem FA habe ich das abgeklärt, meine Pille ist auch geeignet dafür. Allerdings habe ich einige Unklarheiten noch nicht klären können, die mir so im Nachhinein gekommen sind:

  • Merkt mein Körper, dass ich ihm die Pause "entziehe"? Ich habe in manchen Beiträgen gelesen, dass man den Hormonhaushalt total durcheinanderbringt, wenn man immer nach 21 Tagen in die Pause gegangen ist und daran plötzlich was ändern möchte. In anderen Beiträgen steht, dem Körper ist es egal, er kriegt nicht mit, dass er sonst nach 21 Tagen eine Pause eingelegt hätte.
  • Kann ich das nach Lust und Laune frei bestimmen? 2 Blister, dann doch mal nur 21 Tage, dann mal 4 Blister durchnehmen? Oder wäre eine gewisse Regelmäßigkeit besser?
  • Kann sich das in irgendeiner Art und Weise negativ auswirken? Mein FA meinte nur, dass man den Langzeitzyklus ruhig bedenkenlos machen kann, aber nicht, ob sich nicht trotzdem Veränderungen (noch stärke Kopfschmerzen o.ä.) entwickeln können.
...zur Frage

Ist es schädlich, seine Tage zu verschieben?

Man kann mit der Pille ja seine Tage sozusagen ''aussetzen''. Welche langfristigen Schäden/Nebenwirkungen hat das auf den Körper? Oder kann man das bedenkenlos tun? Ich überlege, ob ich das diese Sommerferien machen kann oder lieber lasse...

...zur Frage

Ist es schädlich die Periode ganz zu unterdrücken?

Ich habe immerschon Probleme mit meiner Periode gahabt. Trotz Pille habe ich immer rcht starke Schmerzen und Migräneattacken. Mein Frauenarzt möchte mir jetzt eine Pille verschreiben, bei der die Periode gar nicht mehr kommt. Kann das auf Dauer nicht irgendwie schädlich sein?

...zur Frage

Periode auf einen anderen Wochentag verschieben

Ich habe im Prinzip zwei Fragen. Ich möchte meine Periode auf einen anderen Wochentag verschieben. Ich nehm die Velafee und in der Packung steht man kann die einwöchige Pause beliebig verkürzen. Eigentlich müsste ich erst Mittwoch wieder die erste Pille nehmen, jetzt möchte ich die erste Pille aber schon wieder am Freitag nehmen. Jetzt hab ich aber während des Streifens mal eine Pille vergessen. Ich dachte immer, wenn man die Pille einmal vergessen hat sollte man auf jeden Fall die Pille nicht durchnehmen also man sollte die Entzugsblutung nicht unterdrücken. Wie ist das jetzt, wenn ich die Pillenpause verkürze? Ist der Schutz dann trotzdem gewährleistet beim nächsten Streifen? Oder sollte ich erst das nächste mal diese Verschiebungsaktion starten? Ich bin irgendwie total verwirrt. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Angst schwanger zu sein kann das sein?:/

Ich habe echt große Angst schwanger zu sein bin ja auch erst 15. Ich habe in der 2. Pillenwoche einmal vergessen Arbens meine Pille zunehmen aber es 14 Stunden später nachgeholt. Hatte dann nach der nächste Pillen einnahme Sex.Hatte mir keine Gedanken gemacht weil ja schon nach dem vergessen Tag wieder der nächste Einnahme Arbend war und hatte wie immer mit Kondom geschlafen. Nur leider ist mir das selbe nochmal in der 3. Pillenwoche passiert und hatte wieder Sex dann. Kann es sein das ich Schwanger geworden bin? Obwohl wir mit Kondom immer geschlafen haben? Ich werde mir trotzdem einen Schwangerschaftstest in 2 Wochen kaufen.Da ich jetzt die Pille durchnehmen und habe dabei im Unterleib manchmal so ein komisches Gefühl und bekomme Pickel als ob ich meine Tage doch bekommen würde aber ich nehm die Pille durch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?