Pille durchgehend ?

2 Antworten

Generell kann man die Pille durchnehmen, wenn man zum Beispiel in der Pillenpause in den Urlaub fährt und nicht aufs Schwimmen verzichten möchte oder so. Wie das speziell mit deiner Pille aussieht, würde ich an deiner Stelle mit dem Arzt ablären. Ein Anruf genügt bestimmt auch.

Warten Sie bis zum Beginn Ihrer nächsten Monatsregel (erster Zyklustag). An dem Tage, wo die Regel einsetzt, entnehmen Sie der Plaquette die Tablette in der oberen Reihe, wo der entsprechende Tag vermerkt ist. Fahren Sie anschliessend mit der Einnahme der Tabletten während 21 Tagen entlang der Pfeilrichtung fort. Dann legen Sie eine Pause von 7 Tagen ein, während derer eine Entzugsblutung, welche der Menstruationsblutung gleicht, einsetzen sollte. Am 8. Tage beginnen Sie mit einer neuen Kalenderpackung und verfahren wie bei der vorhergehenden Packung, auch wenn Ihre Blutungen noch nicht aufgehört haben. Die regelmässige Einnahme von Ologyn «micro» gewährt eine sichere Verhütung auch während der 7-tägigen Pause. Wenn Sie jedoch Ologyn «micro» zum ersten Mal anwenden, ist die Schwangerschaftsverhütung erst nach etwa ein bis zwei Wochen optimal. Während dieser Zeit sollen deshalb noch zusätzliche Verhütungsmassnahmen getroffen werden.

Beipackzettel bitte lesen ;-))

Eine Frage zur Pille :)

Ich nehme seit 15 Tagen die Pille. Ich habe sie jedoch am ersten Tag meiner Periode vergessen zu nehmen, und habe dann am 2. Tag erst angefangen. Lauf Packungsbeilage soll man die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn die 12-Stunden-Grenze überschritten wurde. Dies habe ich auch getan. Habe also am 2. Periodentag 2 Pillen genommen. Aber die eine "zählt" dann ja sozusagen gar nicht, ich habe also bis zur Pillenpause die Pille nur 20 Tage genommen.

Bin ich also auf jeden Fall auch jetzt schon geschützt, wenn ich die Pille bei der allerersten Einnahme nur 20 Tage nehme und dann 7 Tage Pause mache ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin mir gerade echt unsicher, wie das bei der ersten Einnahme ist, ob ich dann auf jeden Fall geschützt bin, auch in der Pause...

...zur Frage

Frage über Pilleneinnahme im Langzeitzyklus

Hallo! :) ich habe eine Frage an euch :) Am Montag hatte ich 2 mal Durchfall, habe da auch 2 Pillen nachgenommem weil nach der ersten die ich nachgenommen habe erneut Durchfall hatte, Dienstag nicht mehr, Mittwoch auch nicht und Donnerstag hatte ich wieder einmaligen Durchfall. Da am Montag und am Donnerstag der Durchfall nach ca 3 Stunden nach der Pilleneinnahme kam, habe ich immer eine Pille nachgenommen. Am Dienstag & Mittwoch hatte ich höchstens flüssigeren Stuhl als sonst aber kein Durchfall, schon gar nicht nach Pilleneinnahme. Ich befinde mich übrigens im Langzeitzyklus und bin ab heute in Woche 5 und nehme heute Abend die 7. Pille ein. Würde jetzt gerne wissen wollen ob ich noch normal geschützt bin? Da im Langzeitzyklus eine Pille vergessen werden darf, was ja nicht passiert ist und ich jedes mal nach Durchfall eine Pille nachgenommen habe, sollte ja der Schutz noch da sein oder was meint ihr? Außerdem würde ich gerne wissen ob ich nach der 2 Pille die ich am Montag nachgenommen habe ( bzw. Dienstagmorgen um 9.55 Uhr ) etwas ausmacht da ich die Pille am Sonntag um 21 Uhr eingenommen habe. Nehme die Pille normalerweise immer zwischen 21 & 23 uhr ein. Grüße! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?