Pille durchgehend ?

2 Antworten

Generell kann man die Pille durchnehmen, wenn man zum Beispiel in der Pillenpause in den Urlaub fährt und nicht aufs Schwimmen verzichten möchte oder so. Wie das speziell mit deiner Pille aussieht, würde ich an deiner Stelle mit dem Arzt ablären. Ein Anruf genügt bestimmt auch.

Warten Sie bis zum Beginn Ihrer nächsten Monatsregel (erster Zyklustag). An dem Tage, wo die Regel einsetzt, entnehmen Sie der Plaquette die Tablette in der oberen Reihe, wo der entsprechende Tag vermerkt ist. Fahren Sie anschliessend mit der Einnahme der Tabletten während 21 Tagen entlang der Pfeilrichtung fort. Dann legen Sie eine Pause von 7 Tagen ein, während derer eine Entzugsblutung, welche der Menstruationsblutung gleicht, einsetzen sollte. Am 8. Tage beginnen Sie mit einer neuen Kalenderpackung und verfahren wie bei der vorhergehenden Packung, auch wenn Ihre Blutungen noch nicht aufgehört haben. Die regelmässige Einnahme von Ologyn «micro» gewährt eine sichere Verhütung auch während der 7-tägigen Pause. Wenn Sie jedoch Ologyn «micro» zum ersten Mal anwenden, ist die Schwangerschaftsverhütung erst nach etwa ein bis zwei Wochen optimal. Während dieser Zeit sollen deshalb noch zusätzliche Verhütungsmassnahmen getroffen werden.

Beipackzettel bitte lesen ;-))

Wirkt die Asumate 20 wenn ich nebenbei Nifurantin nehme?

Ich nehme die Pille seid 3 Monaten und jetzt habe ich eine Blasenentzündung bekommen. Mein Arzt hat mir Nifurantin verschrieben. ich nehme die Pille um 18 Uhr. Ich muss Nifurantin nach dem Essen nehmen. Oft esse ich um 18 oder 19 uhr... Wirkt die Pille trotz dass ich Nifurantin gegen die Blasenentzündung nehme?

...zur Frage

Pille trotz Migräne?

Hallo,

ich nehme seit gestern die Pille Madinette. Ich habe im Beipackzettel gelesen, dass man sie eigentlich nicht nehmen sollte, wenn man unter Migräne leidet. Nun ist es so, dass ich in Stresssituationen oder wenn ich extrem verspannt bin schon mal unter Migräne leide. Ich habe die Pille gestern trotzdem genommen, weil es eigentlich nur selten vorkommt, der FA nicht mal danach gefragt hat und ich auch von anderen Frauen weiß, die die Pille trotz Migräne nehmen.

Nun ist es allerdings so, dass ich heute mit Migräne aufgewacht bin. Das heißt... heute morgen hatte ich nur ein leichtes Ziehen, das auch nach Sekunden wieder weg war... aber es ist dann immer mal wieder gekommen und hat sich intensiviert und jetzt habe ich seit einigen Stunden migräneartige Kopfschmerzen (recht leicht und eher lästig als schlimm, aber eben doch da...) Jedenfalls schiebe ich jetzt die heutige Einnahme vor mich her und frage nur Leute um Rat, um herauszufinden, ob ich die Pille nun trotz (akuter) Migräne nehmen kann.

Wird die Migräne stärker, wenn ich jetzt gleich noch eine Pille nehme? Es heißt ja auch, dass das Schlaganfallrisiko erhöht ist, wenn man unter Migräne leidet und die Pille nimmt... stimmt das denn? Oder ist das einfach die Eingewöhnungsphase? Gibt es eine Pille, die ich trotz Migräne nehmen kann, wenn diese nicht für mich geeignet ist?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Seit einer Woche mittel- bis dunkelbrauner Ausfluss und dazu unregelmässige und schwache Periode. Was tun?

Seit einer Woche habe ich mittel bis dunkelbrauner Ausfluss und dazu eine unregelmässige und schwache Periode. Die Periode hat seit Sonntag Aufgehört, aber der braune Ausfluss nicht. Ich nehme die Pille(Yira)seit ca einem Jahr durchgehend und regelmässig. Vorher hatte ich die Pille Ladonna, mit der ich Probleme hatte, aber seit ich die Pille Yira nehme hatte ich keine Probleme mehr, bis jetzt. Bitte helft mir, ich weiss echt nicht an was es liegen könnte.

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis man schwanger werden kann, wenn man die Pille durchgehend genommen hat?

Ich nehme durchgehend die Pille. Habe auch dabei keine Probleme, eigentlich auch nie Zwischenblutungen oder Schmierblutungen. Ich denke aber so langsam an Familienplanung und Kinder. Daher würde mich interessieren, wie lange der Körper braucht, bis der Hormonhaushalt wieder so ist, dass man schwanger werden kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat.

...zur Frage

Wann ist die Wirksamkeit der Pille nach Antibiotikaeinnahme wieder sichergestellt?

Seit 3 Tagen nehme ich ein Antibiotikum. Mir ist klar, dass die Pille während der Einnahme an Wirkung verlieren kann. Ich hatte zwischendurch auch ein wenig Zwischenblutungen. Die Pille nehme ich ohne Pause durchgehend und führe das auch jetzt so fort. Wie sieht es denn nun aber mit den fruchtbaren Tagen aus und wann hat die Pille nach dem Antibiotikum wieder ihre volle Wirkung? Die letzte Tablette nehme ich am Sonntag.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?