Pille danach ohne gebühr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm... so lange Du hier nur die halbe Wahrheit erzählst, wird Dir wohl niemand raten können.

Was soll der Schmarrn mit der Krankenkassenkarte, die nicht für den Frauenarzt gilt? Hast Du überhaupt eine, oder wolltest Du mit der Karte Deines Freundes hingehen??

Nehmen wir mal an, es wäre tatsächlich Deine eigene Karte. Warum ist die befristet? Wenn Du die Krankenkasse gewechselt hättest, gäbe es eine Anschlussversicherung. Außerdem: bei mir ist heute erst der 28. Juli.

Warum gehst Du nicht in die Notaufnahme eines Krankenhauses? Da bekommst Du ein Rezept, notfalls sogar ohne Krankenkassenkarte, aber zumindest gegen Vorlage Deines Ausweises. Oder hast Du keinen?? Du kannst Dir die Behandlungskosten dort sogar stunden lassen, musst allerdings einige - für Dich vielleicht unangenehme - Auskünfte geben.

Wie wäre es denn, wenn Dir Dein Freund das Geld für die Pille danach geben oder wenigstens leihen würde? So ganz unschuldig an Deinem Dilemma ist er schließlich auch nicht... oder hat er auch kein Geld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100€? Eine Versichertenkarte, die nicht für den Frauenarzt gilt? o.O Was ist denn da los?

Du kannst auch in die Notaufnahme. Aber zahlen musst du die Pille danach immer selbst, wenn du älter als 20 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von help4you
28.07.2014, 20:02

Die Karte gilt nur für die bequemste möglichkeit ;) mich wundert es sowieso das es jedes mal ein gerissenes Kondom ist. Schande über die moderne latexindustrie mit hochwertigen prüfmitteln....

2

Was möchtest Du wissen?