Pille danach, Nebenwirkungen (Psyche)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

habe dasselbe Gefühl von "Ich bin nicht ich selbst, das bin doch nicht ich" das ich hatte, als ich mit der normalen Pille verhütet habe

Die Pille danach ist nicht zur Verhütung gedacht, nur für 'Notfälle'. Sie hat diverse Nebenwirkungen, u.a. auch Stimmungsschwankungen, die bei mehrmaliger Anwendung zunehmen können.

Bei mehrfacher Anwendung der Pille danach nehmen die Wirksamkeit ab und die Nebenwirkungen zu. Auch aufgrund der hohen Hormondosis die den Hormonhaushalt der Frau beeinflusst, sollte die Einnahme eine Ausnahme bleiben und ist nicht als Alternative zur Langzeitverhütung geeignet (Pille danach Nebenwirkungen). Bitte hier weiterlesen http://www.dr-gumpert.de/html/pille_danach_nebenwirkungen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ordinary
08.10.2014, 19:02

Mir ist schon bewusst wie die Pille danach funktioniert und ich nehme sie keineswegs zur regulären Verhütung. Das Gefühl ist dasselbe wie bei der Verhütung mit der normalen nicht danach Pille.

0

Hast du mit einem Schwangerschaftstest schon eine Schwangerschaft ausgeschlossen?

So spät solltest du von der Pille danach keine Nebenwirkungen mehr bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?