Pille 7 Tage nicht eingenommen?! Was nun?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke mal, diesen Zyklus kannst Du knicken, verhütungsmäßig. Verwende lieber zusätzlich Kondome!

Wichtig erscheint mir, daß Du Dir ein totsicheres System für die regelmäßige Einnahme Deiner Pille schaffst. Welche zuverlässigen Fixpunkte hast Du denn zeitlich, die Du mit der Einnahme verknüpfen könntest? Tu die Packung in Deinen Zahnputzbecher, tackere sie an die Kaffeemaschine, oder ähnliches. :o)

Die Verhütung ist durch das Rauchen nicht gefährdet. Da reicht schon Deine Schusseligkeit voll aus. ;o)) Aber, wie Du schon ahnst, das Thromboserisiko steigt. Darüber hätte Dich Dein/e Frauenarzt/-ärztin eigentlich aufklären und ggf. eine andere Pille verschreiben müssen. Geh lieber noch mal hin!

Ich würde dir auch dringend einen anderen Verhütungsschutz empfehlen. Eine Pilleneinnahme bei Vergessen muss i.d.R. binnen 12h nach der eigentlichen Einnahme erfolgen.

Aber wenn du schreibt, dass du die Pille bisher mehrmals vergessen hast und sie dann einfach später genommen hast, dann brauchst du dich auf lange sicht auch nicht wundern, wenn die Pille keinen Schutz mehr bietet.

Also entweder: etwas vernünftiger sein, mit dem Frauenarzt besprechend oder kompeltt auf eine andere Verhütungsmethode umstellen.

Tipp, falls du die Pille wirklich weiter nehmen willst: Nimm sie doch einfach früh statt abends, wenn du schreibst, dass du sie abends vergessen hast. ("...früh nachgeholt")

Bei solchem Umgang mit der Einnahme oraler Kontrazeptiva ist KEINERLEI Sicherheit mehr gegeben und durch dein Rauchen gefährdest du dich auch noch akut dazu. Du solltest eine andere Verhütungsform wählen wenn du weiterhin gesund sein möchtest plus nicht schwanger werden möchtest. Die "Pille" muss regelmäßig eingenommen werden um zuverlässig wirken zu können.

Gehe bitte zwecks eines Beratungsgesprächs zu der Gyn deines Vertrauens.

an deiner stelle würde ich die verhütung umstellen. die mikropille muss pünktlich eingenommen werden. sonst kannst du es gleich sein lassen. in deinem fall ist auf die pille kein verlass (oder auf dich).

das starke rauchen vergrössert das tromboserisiko erheblich.

sprich mit deinem frauenarzt darüber.

Was möchtest Du wissen?