Pille - Thrombose ?

3 Antworten

Ist es nicht besser du hörst ganz mit rauchen auf. Wenn du die Pille absetzen willst, dann entscheide dich aber vorher für ein anderes Verhütungsmittel, es sei denn du möchtest ein Kind haben. Ob es eine Thrombose ist oder nicht kann nur ein Arzt entscheiden.

Hallo, ich stimme turtlemania hier zu. Bei solch geringer Nikotinzufuhr und der Pilleneinname von erst zwei Wochen hast Du bei diesem Beschwerdebild sicherlich keine Thrombose. Solltest Du sehr flache Schuhe (ohne Einlagen) und auch noch in der falschen Größe getragen haben, sehe ich eher da die Ursache. Sollten Deine Beschwerden anhalten, könnte es natürlich sein, dass Du diese Pille nicht verträgst. Liebe Grüße Gerda P.S. Wenn Du so selten rauchst, kannst Du sicherlich auch gänzlich verzichten

Hallo! Eine Thrombose ist es sicherlich nich!! Da hat man eigentlich starke Schmerzen und das Bein schwillt an. Ausserdem nimmst Du die Pille erst seit kurzer Zeit :-) Bei dem geringen Zigarettenkonsum ist das m.E. auch nicht tragisch!! Wenn Du unsicher bist, dann erfrage beim FA doch nach anderen Verhütungsmitteln...

Was möchtest Du wissen?