Piercing trotz Schnupfen und ein wenig Husten?

5 Antworten

Ja, aber dein Immunsystem ist dann schon mit der Erkältung beschäftigt , und die Wundheilung muss dann auch noch gewährleistet werden.

In der jetzigen Zeit,sollte man auf solche Termine verzichten,auch wenn man nur leichte Symptome hat. Oder eben ein Test. Aber da Du Dein Piercing schon morgen planst,würde nur ein Schnelltest gehen,die ja auch nicht immer 100%ig sind.

Woher ich das weiß:Recherche

Nein! Weißt du was Corona bedeutet? Ich hatte Corona. Zwar keine Symptome, aber ich weiß nicht, wie viele ich angesteckt habe und dadurch getötet habe. Lasse dir einen Test machen, dann gehe zum piercen. Oder willst du, dass man dich als unverantwortlich sieht?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich finde es ehrlich gesagt unverantwortlich, wenn man mit solchen Symptomen in der aktuellen Situation irgendwo hingeht, egal ob Piercer, Arbeit oder Schule. Denn man kann doch nie wissen, ob es tatsächlich nur eine Erkältung (auch wenn man angeblich genau weiß, wo man sich angesteckt hat, das ist nie ganz sicher) ist oder ob einen der Corona Virus nicht vielleicht doch erwischt hat. Gerade in den Schulen gibt es ja derzeit immer neue und immer mehr Fälle. Nimm dir da nicht den amerikanischen Präsidenten zum Vorbild, dem seine Mitmenschen völlig egal sind und den es nicht interessiert, ob er diese anstecken könnte oder nicht.

Du solltest dich auf jeden Fall sicherheitshalber testen lassen, zu deiner Sicherheit und zur Sicherheit all deiner Mitmenschen. Und solange, bis du das Ergebnis hast, von anderen fern halten und Zuhause bleiben. Wenn du einen negativen Test haben solltest, dann ruf bei Piercer an und frag dort nach, ob er es trotzdem machen würde. Denn auch er muss ja gewisse Hygiene- und Sicherheitsstandards einhalten.

Ich kenne inzwischen einige Dienstleister aus verschiedenen Branchen wo es aus Sicherheitsgründen heißt, dass niemand mit Erkältungssymptomen kommen darf, bedient werden darf etc.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nein.

du könntest den piercer mit was fiesem anstecken. das ist absolut unverantwortlich.

wenn du einen negativen schnelltest auf covid19 mitnimmst, ist das natürlich was anderes.

Habe kein covid, gehe ja auch trotzdem in die Schule und arbeiten, weiß genau wann ich mir die Erkältung geholt habe

0
@piercingwuhu

soso.

hast du einen schnelltest machen lassen?

mit einer erkältung steckt man sich an. und wenn man sich mit einer erkältung anstecken kann, kann man sich auch mit cov anstecken.

eine erkältung bekommt man NICHT, wenn man nasse füsse hatte oder keine jacke an hatte.

2

Was möchtest Du wissen?