pickelnarbe entzündet: was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,ein Pickel ist immer eine Entzündungsreaktion,wenn sich an deiner Narbe wieder etwas entzündet hat,bedeutet das,dass dort noch immer Entzündungsbakterien vorhanden sind.Bei Pickeln und Akne sollte man deshalb nicht selber herumdrücken,da sonst Narbenbildung droht,wie es bei dir ja der Fall ist.Ich würde dir nun raten,schnellstmöglich zu einem Hautarzt zu gehen und die Entzündung behandeln zu lassen,er hat bestimmte antibakterielle Mittel und kann dir auch etwas verschreiben,nur so verhinderst du,dass es schlimmer wird oder die Narbe noch grösser.Alles Gute und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2012!

Danke! Und dir auch ein gesundes, schönes Neues :)

0

Ja, der Hautarzt wird sicher das beste Ergebnis erzielen können! Ansonsten eignet sich neben Schonung der Haut noch die Zahnpasta als altes Hausmittelchen um den Pickel auszutrocknen.

Was möchtest Du wissen?