Pickeliger Babypo?

2 Antworten

Hallo! Deine Sorgen sind nicht so ganz unberechtigt! Spreche mit Deiner Schwester und laßt abklären beim Kinderarzt ob es sich um einen Windelausschlag(tritt überall dort auf wo Urin hinkommt)handelt,oder ob es evt. sogar die Windel nicht verträgt(wechseln),oder ob es nicht doch schon eine Windeldermatitis( muß behandelt werden)ist ??? Alles Gute!

Woran kann es liegen, dass der Po picklig ist? Das haben Babies schon mal, vll. etwas lange nass gelegen? So etwas kann man prima mit Puder oder Penaten-Creme behandeln. Oder: Woran kann es liegen, dass Du Dir mehr Sorgen machst als Deine Schwester? Hat Deine Schwester schon Kinder? Dann hat sie wahrscheinlich schon Erfahrung. Oder sie hat in einen Vorbereitungskurs gelernt, wie ein pickeliger Po zu behandeln ist. In der Regel ist das nichts Schlimmes. Wenn es Dir hilft, sprich doch einfach mal mit Deiner Schwester über das "Problem".

Mein Baby hat viele kleine Eiterpickelchen am Po. Was könnte ich dagegen tun?

Mein Baby hat seit gestern viele kleine Eiterpickelchen am Po. Der Po ist auch leicht gerötet. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Rasierpickel machen?

Ich habe am Po vom Rasieren viele Pickel. Ich rasiere vielleicht alle 4 Wochen und habe nicht das Gefühl, dass sich die Haut daran gewöhnt. Was kann ich machen, damit es besser wird? Wie kann ich die Haut dort pflegen? Oder muss ich das Rasieren ganz seien lassen?

...zur Frage

Pickel am Po - was soll ich tun?

Es ist mir wirklich unangenehm, aber ich habe seit ein paar Wochen kleine rote Pickel am Po. Sie jucken auch manchmal und es fühlt sich oft unangenehm an, wenn ich mich setze. Ganz abgesehen davon, sieht es natürlich auch nicht schön aus. Was kann ich tun?

...zur Frage

Wie lange bleibt Babyakne?

Das Baby meiner Freundin ist 3 Tage alt und hat kleine Pickelchen bekommen. Sie meint, das wäre völlig normal. Wie lange dauert es wohl, bis die Pickelchen des Kleinen abschwillen. Muss oder soll man die Pickel irgendwie behandeln?

...zur Frage

Baden bei Windelsoor?

Ich war am Samstag mit meinem Sohn beim Kinderarzt, weil er so einen wunden Po hatte und der Arzt hat Windelsoor diagnostiziert. Wir haben jetzt eine Salbe bekommen und gucken noch häufiger nach der Windel. Allerdings sind wir uns nicht sicher, ob wir ihn baden dürfen. Wisst ihr das? Können wir noch was machen, damit die Haut schnell wieder besser wird? Haben wir "Schuld" an den Beschwerden (also etwas falsch gemacht)? (Da wir beim Notarzt waren konnte ich diese Fragen dort nicht stellen, der war so gehetzt und unfreundlich)

...zur Frage

Abzess oder wirklich nur eine Entzündung?

Guten Abend liebe Community, ich komme mal direkt auf den Punkt. ( Rechtschreibfehler dürfen Sie behalten) Ich war am Montag beim Arzt weil ich am Freitag plötzlich starke Schmerzen am Steißbein spürte! Ich kann mich nicht setzen, auf dem Rücken liegen und laufen ist mit schmerzen verbunden. Der Arzt konnte leider keine klare Diagnose stellen. Er hat mir Schmerzmittel für die unerträglichen Schmerzen mitgegeben und gesagt ich soll mein Steißbein kühlen. Seit heute habe ich da aber eine harte Stelle gespürt. Beim Blick in den Spiegel eben bin ich sehr erschrocken. Nun meine Frage : Was ist das ? Bilder sind beigeführt. Werde morgen evtl wenn die Zeit es erlaubt zum Arzt gehen aber wollte mir vorab die Angst etwas nehmen. Ich danke euch sehr für die Antworten!! Schönen Abend noch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?