Pickelchen Übergang Po-Oberschenkel! was tun ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde die Stelle trocken halten. Mit Puder . Damit kannst du nämlich weitere Entzündungen unterdrücken! Die Harre machen da glaube ich weniger aus!

Pickel sind Entzündungen, vielleicht meinst du aber auch nur verstopfte Poren bzw. eingewachsene Haare.

An der Stelle bekommt die Haut noch am wenigsten Licht und Luft. Von Natur aus sind wir aber gar nicht dazu gedacht, ständig in Kleidung verpackt zu sein und dann die Hälfte des Tages auch noch darauf zu sitzen. Dort wachsen ja feine Härchen, und durch Reibung werden die immer wieder abgebrochen. Deshalb bekommt man dort so etwas wie "Reibeisenhaut".

Du könntest nach einem Wannenbad ein Peeling machen, einfach mit Zucker und etwas Speiseöl geht das wunderbar. Anschließend das Öl von der Haut waschen und die Stelle mit einem Hauch Penaten Creme eincremen. Das sorgt auch dort für zarte Haut. Penaten Creme ist übrigens entzündungshemmend, beugt also Pickelbildung vor.

coeurdours 14.12.2013, 12:17

d.h. in die küche Eine schüssel und dann einfach zucker und beispielsweise rapsöl hinein. Fördert das Öl nicht das ganze und ist das nicht unhygenisch oder so ?

0
bethmannchen 18.12.2013, 17:21
@coeurdours

Also was man essen kann, kann man doch wohl getrost auf die Haut tun, oder? Du brauchst doch bloß zwei oder drei Löffel Zucker und enstprechend Öl. Danach spülst du das weg, und gut ist.

0

Was möchtest Du wissen?