Pickel von scharfem essen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es heißt: das Aussehen der Haut ist der Spiegel deiner Verdauung.

Mit anderen Worten: der Stoffwechsel ist mit verantwortlich, ob du Pickel hast oder nicht. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass die Auslöser scharfe Gewürze sind wie Chili oder Pfeffer ( nach Ayurveda sind das wärmende Lebensmittel)

Es liegt an den Nahrungsmitteln, mit denen du dich fütterst. Wenn du dich ausgewogen ernährst, also darauf achtest, dass sowohl ausreichend basische als auch säurehaltige Nahrungsmittel deinen Darm erreichen, passiert nicht viel.

Gerät das Gleichgewicht aber ins Wanken, in dem du dein Verdauungssystem z.B. übersäuerst ( mit z.B. zuviel Kaffee, Süßgikeiten, Fastfood ect), dann entstehen Pickel.

Informiere dich über basische Lebensmittel ... iss genug davon, dann könntest du ggf. Pickel verhindern. Pickel entstehen auch über Reizung der Haut( z.B. oft die Hände im Gesicht), am Haaransatz fettende Haare, Verschmutzung und mangelnde Pflege der Haut - sprich: alles bisher bekannten Auslöser für Pickel. Die o.g. genannten Gewürze sind nicht unmittelbare Auslöser.

Gesichtscreme für 19 Jährigen / sehr empfindliche Haut

Hallo,

ich bin 19 Jahre und suche eine Gesichtscreme für mich. Ich hatte starke Akne in meiner Pubertät, sodass ich sogar Aknenormin nehmen musste. Jetzt ist aber alles vorbei und ich bekomme nur noch gelegentlich mal einen Pickel. Besitze aber im Ganzen immer noch eine unreine Haut. Winzige Narben sind aber im Gesicht geblieben. Ist aber nicht so schlimm. Auf jeden Fall ist meine Haut trotzdem noch sehr empfindlich, wie ich finde.

Im Moment nutze ich die "Neribas" Creme für trockene, empfindliche und fettige Haut. Quasi so ein Allrounder. Die Tube ist aber bald leer und ich wollte ein neues Produkt testen.

Habt ihr irgendwas günstiges / verträgliches im Angebot? Eine Creme die meine unreine Haut noch zusätzlich verbessert und Pickel vorbeugt, wäre klasse!

...zur Frage

Auf einmal Akne, was ist das?

Hallo Leute,

Ich bekomme seit ca. 3 Monaten immer mehr Pickel. Erst war es nur einer, dann zwei auf einmal, dann auf einmal die ganze Stirn ... Ich habe schon alles durchprobiert, Benzaknen, Clearsil, Peeling, halt alles, was man so auf Amazon findet. Vielleicht war das auch einfach zu viel des Guten und hat sich deswegen so vermehrt?

Bin über 20, also aus der Pubertät bin ich schon lange raus.

Hier mal ein Bild: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/fullsizerenders3uhgfwi2q.jpg

Die Akne ist nur an der Stirn und an den Schläfen. Und wie zu sehen ist, sind die Pickel nur an bestimmten Stellen an der Stirn. z.B in der Mitte der Stirn hatte ich noch nie ein Pickel. Wangen, Kinn etc. habe ich nie Pickel. Das muss doch irgendeine Ursache haben? Vlt Stress?

Hoffe ihr könnt mir helfen und vlt anhand des Bildes ein paar Rückschlüsse ziehen, woran es liegen könnte. (Leider schon ein paar ausgedrückt, welche jetzt entzündet sind)

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?