Pickel oder ähnliches weg, nun seit Wochen ein roter Punkt an der Stelle.

2 Antworten

Ich denke du hast den Pickel ausgedrückt richtig? Falls ja, könnte es sein das der offene Pickel "gestreut" hat. Dadurch können diese roten Punkte entstehen. Dies kann dann bis mehreren Wochen bis zu mehreren Monaten bleiben. Falls du dir dennoch unsicher bist, suche einen Hautarzt auf.

Ich würde auch zum Hautarzt gehen, denn der kann Dir sagen was das ist, manchmal hat man auch solche kleinen roten Punkte, die von selber wieder weg gehen. Der Arzt kann Dir aber eventuell was verschreiben, das hilft.

Haut: schwarzer Punkt, der verschwindet und wiederkommt?

Guten Abend,

ich habe seit ca. 3 Monaten einen schwarzen Punkt an meinem linken Unterschenkel (siehe Bilder). Dieser ist mir zufällig eher aufgefallen, ich bin gleich zum Hausarzt gegangen, der mich aber ohne eine genaue Diagnose zum Hautarzt geschickt hat.

Der Hautarzt konnte mir leider auch nichts genaueres sagen, meinte aber, dass es eher nicht nach einem Zeckenbiss oder Muttermal aussieht. Er sagte mir, dass ich den Punkt beobachten soll, ob er von alleine verschwindet. Nach ca. einer Woche war der Punkt so gut wie weg (siehe Bild auf dem nurnoch ein roter Umriss zu sehen ist).

Nach der ersten Erleichterung ist der Punkt nach 2 weiteren Wochen wieder aufgetaucht und sieht wieder aus wie auf den Bildern. Dieses Schema hat sich bislang 2 Mal wiederholt. Der Punkt ist leicht erhoben (am Anfang war er flach).

Da ich mit meinem Latein am Ende bin, worum es sich hierbei handeln kann und auch mein Hautarzt keine Idee zu haben scheint, wende ich mich an Euch. Vielleicht habt ihr schon etwas ähnliches gehabt?

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Diagnose : Seborrhoisches Ekzem

Seit einiger Zeit habe ich eine juckende Stelle auf der Stirn und am Freitag dann die Diagnose Seborrhoisches Ekzem bekommen. Er meinte das ich das nie wieder weg bekommen werde, es zwar im Sommer besser wird, aber es immer wieder kommt. Die Stelle ist ziemlich groß und halt wie gesagt mitten im Gesicht. Er hat mir eine Salbe verschrieben es ist bis heute aber nicht besser. Kann ich sonst noch was tun? und vorallem wie ist es mit Schminke, ist es schlimm wenn ich den roten Fleck mit Make up überdecke?

...zur Frage

An meiner Stirn wächst immer ein Pickel an genau der selben Stelle und auch nach Ausdrücken kommt er genau an der selben Stelle wieder. Ist das Normal?

Ich bin mir selber nicht sicher ob das ein Pickel ist, nach ausdrückel blutet es stark und tut weh und nach paar wochen ist es wieder da.

...zur Frage

Pickel aufgekratzt -> Was tun und entsteht eine Narbe?

Hallo. Ich habe gestern ein Gesichtsdampfbad gemacht. An der Wange habe ich dann den Pickel (der von alleine offen war durch das Dampfbad) mit dem Eiter vorsichtig ausgedrückt. Heute ist an der selbsen Stelle der Pickel immernoch nicht verheilt und der Pickel war wieder mit Eiter. Als ich nun jetzt vor dem PC saß, habe ich den Pickel leicht berührt und er wurde leider "aufgekratzt", es kam dabei Blut raus. Dann bin ich ins Bad gegangen und habe 40%igen Alkohol draufgemacht und darauf direkt Zinksalbe. Habe ich alles richtig gemacht? Der aufgekratzte Pickel hatte in der Mitte ein Loch. Denkt ihr es entsteht eine Narbe? Habe Angst, dass noch eine Narbe entsteht, da ich sowieso schon viele im Gesicht Narben habe durch meine Akne. Hoffe ihr könnt mir schnell helfen.

...zur Frage

„Knubbel“ an Schulter/Hals geplatzt?

Hallo zusammen :-)

Ich hab da mal ne Frage. Weiss gar nicht so wirklich, wie ich das beschreiben soll. Hatte mir eben meine Halskette zurechtrücken wollen und dabei einen Knubbel gespürt (so etwa, wie ein grösserer „unterirdischer“ Pickel. Hab das dann kurz angefasst und plötzlich ist das Teil aufgeplatzt und total genässt (kein Eiter).

Nun fehlt mir an dieser Stelle die Haut und die ganze Stelle darum ist gerötet. Es schmerzt auch ziemlich...

Hat jemand irgendeine Ahnung was das war? Es schmerzt etwa so wie eine Verbrennung.

Danke euch im Voraus und lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?