Pickel ausdrücken oder aufstechen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich ist es besser du lässt ihn solange wie möglich in Ruhe und tupfst etwas Penatencreme drauf, Da wird er fast unsichtbar, trocknet aus und geht von selbst. Wenn du es pardout nicht aushalten kannst, dann drück ihn vorsichtig, wenn er reif ist platzt er, wenn nicht, lass ihn und versuche es später wieder. Wenn du ihn zu früh aufdrückst, kann er sich entzünden und das dauert dann noch länger bis er verschwindet.

Prinzipiell sagt man ja immer, dass man da gar nichts machen soll und den Pickel austrocknen lassen. Aber wenn er reif ist, kannst du ihn vllt vorsichtig mit einer desinfizierten Nadel aufstechen und dann vorsichtig mit einem Papiertuch ausdrücken. Davor Gesicht und Hände waschen.

Was möchtest Du wissen?