Pickel auf Stirn, Nase und Wangen

2 Antworten

Am besten gehst du mal zu deinem Hautarzt und lässt deine Hautstruktur untersuchen. Er wird dir auch hilfreiche und vor allem gezielte Tipps oder Mittelchen geben können.

Wie bekomme ich diesen unter der Haut sitzenden Pickel weg?

Seit geraumer Zeit ärgere ich mich mit einem schmerzenden Pickel am Rücken herum, der sich unter der Haut scheinbar richtig wohlfühlt und mich einfach nicht verlassen will. Abgesehen davon, dass ich dort, wo er sich befindet, nicht selbst richtig rankomme, ist da von außen auch nichts zu machen, wie es scheint. Es ist nicht der erste, aber dieser nervt einfach so sehr, dass ich hier mal um Hilfe bitten muss. Auf welche Weise bekomme ich den unterirdischen Pickel los? Gibt es hoffentlich ein schnell helfendes Hausmittelchen?

...zur Frage

Auf einmal Akne, was ist das?

Hallo Leute,

Ich bekomme seit ca. 3 Monaten immer mehr Pickel. Erst war es nur einer, dann zwei auf einmal, dann auf einmal die ganze Stirn ... Ich habe schon alles durchprobiert, Benzaknen, Clearsil, Peeling, halt alles, was man so auf Amazon findet. Vielleicht war das auch einfach zu viel des Guten und hat sich deswegen so vermehrt?

Bin über 20, also aus der Pubertät bin ich schon lange raus.

Hier mal ein Bild: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/fullsizerenders3uhgfwi2q.jpg

Die Akne ist nur an der Stirn und an den Schläfen. Und wie zu sehen ist, sind die Pickel nur an bestimmten Stellen an der Stirn. z.B in der Mitte der Stirn hatte ich noch nie ein Pickel. Wangen, Kinn etc. habe ich nie Pickel. Das muss doch irgendeine Ursache haben? Vlt Stress?

Hoffe ihr könnt mir helfen und vlt anhand des Bildes ein paar Rückschlüsse ziehen, woran es liegen könnte. (Leider schon ein paar ausgedrückt, welche jetzt entzündet sind)

Gruß

...zur Frage

Ich finde kein Mittel gegen Pickel :'(

Hallo alle zusammen... Ich habe grosse Probleme mit Pickel... Ich habe sie überall im Gesicht. An den Wangen, Kinn, Stirn. Auf der Nase eher selten. Ich habe schon so viele Sachen probiert z.B Nivea, Vichy, I am, Garnier etc. Momentan benutze ich Eucerine. Eine Frau von der Drogorie hat es mir empfohlen, weil sie selber gute Erfahrungen damit gemacht hat. Bei mir scheint es aber nicht zu wirken. Die Produkte die ich oben erwähnt habe, haben mir alles Freunde empfohlen. Wie kann es sein, dass diese Produkte bei allen helfen, aber bei mir nicht ?! Ich ernähre mich sehr gesund und trinke nur Wasser, Fruchtsäfte und Tees und nehme noch Zinktabletten. Andere stopfen allen möglichen dr*ck in sich hinein und haben trotzdem keine Pickel!!! Ich habe momentan so eine Wut weil ich alles mache und andere gar nichts und trotzdem keine pickel haben. Meine Mutter sagt ich habe keine Akne... und ich habe sie schon oft gefragt ob wir nicht mal zum Hautarzt gehen könnten aber sie sagt ich hätte keine und wenn wir gehen müsste ich das auch bezahlen -.- Was kann ich denn noch machen??? Ich hocke nur zuhause weil ich gar nicht mehr rausgehen will. Ich will wieder mal morgens in den Spiegel schauen können ohne wieder so wütend zu werden :( Ich will einfach mal aus dem Haus ohne mein ganzes Gesicht abzudecken... Hatte jemand schon eine ähnliche Situation??? Wenn ja, was hast du gemacht??? Noch ein schönes Weekend... PS: Nicht auf die Rechtschreibung achten, ist mir momentan egal!

...zur Frage

Lilane Pickel??

Ich bekomme ziemlich viele Pickel an den Wangenknochen und auf der Stirn.

Die an den Wangen verschwinden irgendwie nicht, die werden irgendwie Lila !

Was knn ich dagegen machen, und geben die Narben??

...zur Frage

ich bekomme vom schwitzen immer viel Pickel, was kann ich tun?

Was kann ich tun? Wenn ich schwitze bekomme ich im Gesicht total viele Pickel, vorallem an Stirn und unter der Nase ( die sind damm auch immer sehr schmerzhaft) und Eitern sehr stark?

...zur Frage

Druck auf Stirn/zwischen den Augen/Nase, abends verstopfte Nase, morgens beim Nase putzen Schleim. Vieles versucht, was noch?

Hi

Seit ca. 3 Monaten spüre ich im Stirn-/Nasenbereich einen Druck. Abends habe ich häufig verstopfte Nase, morgens beim Nase putzen klarer Schleim der sich löst. Manchmal habe ich ausserdem das Gefühl, dass mein rechtes Augenlid sehr leicht geschwollen ist. Das verschwindet aber wieder. Ich habe es schon folgendes versucht: Sinupret Dragees, Nasobol inhaliert + Muco-X Brausetabletten, Nasenspülungen mit Emser-Salz, Vitamin C + Zinktabletten.

Leider hat noch nichts geholfen. Kann mir jemand noch etwas empfehlen, damit dieser Druck verschwindet?

Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?