pickel auf dem venushügel!!!

3 Antworten

Geh am besten wirklich zum Frauenarzt. Warst du denn schonmal? Das könntest du mit deiner Mama dann besprechen. Wichtig ist, dass du nicht daran herumdrückst damit sich diese Pickel nicht noch entzünden. So ein Pickel im Vaginalbereich kann aber schon auch mal vereinzelt vorkommen, diese verschwinden aber von selbst wieder.

Wenn du zu Hause Kamillentee in Beuteln hast kannst du auch einen Teebeutel in heißes Wasser legen, bis er ausreichend gezogen hat und den Teebeutel dann auf den Pickel legen. Das solltest du solange wiederholen, bis das Wasser abgekühlt ist. Wenn du das nacheinander ein paar Tage lang machst sollte der Pickel verschwinden.

Besprich es mit deiner Mutter, die weis was zu tun ist und sie wird dir auch mit einem guten Rat zur Seite stehen. Voraussichtlich wird sie mit dir zu einem Hautarzt gehen um dies abklären zu lassen.

Alles Gute von rulamann

bitte Helft mein endloses LEIDEN zu beenden: Pickel, Pocken, Eiter... in Gesicht und auf Kopf!!!

Hallo zusammen. Ich wende mich an Euch, da ich hoffe, jemand hat eine Idee, wie mir geholfen werden kann.

Ich habe Pickel, eitrige Pusteln, blutige Pusteln und Eiterbeutel, sowie ständig einwachsende Haare im Kinn- und Oberlippenbereich. Ausserdem trockene, juckende, schuppige Kopfhaut. Ab und an, eher selten auch mal Pickel an den Oberschenkeln, Brust oder Oberarmen. Das ganze kommt immer Schubweise. Es ist nie ganz weg, aber manchmal bessert es sich für 1-2 Wochen, dann kommt alles knallhart mit Eiterbeulen und Co. zurück.

Ich leide heute psychisch darunter und hatte immer das Pech, dass alle Mittel der Ärzte wie Iso, Roa, Salben wie BPO usw. nur kurzfristig halfen. Nichts besitigt all das komplett. Ich denke es kommt von innen heraus und da soll es nun auch besiegt werden!

Alles began mit einfachen Pickelchen, dann dicken Pickeln, als ich ca. 14 wurde. Heute bin ich kurz vor meinem 28. Geburtstag und möchte im Dezember meine Verlobte Heiraten. Dies soll der Schritt in ein neues Leben werden und daher möchte ich endlich bis dahin geheilt werden.

Ich höre oft, ist solle mit Leben - aber das kann ich langsam nicht mehr. Mit bald 28 Jahren, und der hälte meines Lebens laufe ich mit diesen Problemen rum. Höre mir oft was von Freunden an, was denn da los wäre oder auch bei Familienfeiern stellen alle Fragen oder wollen mit Ihren ratschlägen helfen.

Es wird Zeit, endlich frei zu sein, ohne jeden Morgen mindestens einen neuen Eiterpickel, ein eingewachsenes Haar, eine Eiterbeule etc. zu finden.

Also, woran kann es liegen?

Nennt bitte mal alles, was Euch einfällt. Ich möchte wirklich alles wissen, um alles überprüfen lassen zu können und mich auf alles testen lassen zu können.

Gibt mir jemand einen Rat, der mit wirklich hilft, das Problem zu besiegen - dann bekommt der jenige 100€ von mir!

Kurz zu mir: 27 Jahre alt männlich leider unter den Problemen seit ca. meinem 14. Lebensjahr

weitere Leiden: -manchmal schlapp, antriebslos - schiebe es auf die Psyche durch die Probleme oben -öfters Nasenbluten, trockene Nase und immer voller Krusten -manchmal brennende Augen -Muskelzucken - ab und zu im rechten Arm, oft aber die unteren Augenlieder -Blähbauch, Blähungen -schlechte Wundheilung

ALSO, WAS UND AUF WAS SOLLTE ICH TESTEN UND MICH TESTEN LASSEN? BITTE HELFT MIR!!!

Hier mal meine Blutwerte vom 27.03.2013 - vielleicht erkennt man daran ja etwas!?

Leukozyten: 5,7 nl Erythrozyten: 4,90 pl Haemoglobin: 14,7 g/dl Haemotokrit: 0,43 l/l MCV: 87,8 fl MCH (Hb/E): 30 pg Ery Vert.breite: 12,4 % Thrombozyten 266 nl Calcium (photom. Farbtest): 2,39 nmol/l Harnsäure (enz. Farbtest): 3,6 mg/dl Kreatinin (Jaffe): 1,20 mg/dl GFR/MDRD: 77 ml/min alk. Phosphatase (Farbtest): 72 U/l Y-GT (enzym. Farbtest): 13 U/L SGPT (kin. Farbtest): 31 U/l C-reakt. Protein (Turbid.): <1 mg/l fT3 (ECLIA): 3,1 ng/l ft4 (ECLIA): 10,3 ng/l TSH basal (ECLIA): 1,46 mU/l Vitamin B12 (ECLIA): 816 pg/ml Folsäure (ECLIA): 13,36 ng/ml 25-OH-Vitamin D3 (CMIA): 45 nmol/l

...zur Frage

schälcreme geger pickel?

ich hab gehört schälcreme sei für pickel ganz gut. was ist das? das hört sich so risikoreich an. schälen... und wie viel kostet die? woher krieg ich die? hilft das wirklich geger pickel? Gegen was noch? wie soll ichs anwenden wenn ichs hab? Bitte um antworten mit erfahrung und Wissen. Danke:)

...zur Frage

akne - endlich schluss damit?!?

hey bin 20 jahre alt und habe seit ca 5 jahren probleme mit meiner haut. zuerst mit 16,17 wars nur die normale pubertätsakne - auch danach nur hin und wieder akneschübe mit ein paar pickel aber seit letztem jahr ist es total schlimm geworden - muss auch sagen dass ich es wie wahrscheinlich alle anderen auch zuerst mit den reinigungsprodukten aus der werbung probiert habe - die dann nur meine haut ausgetrocknet haben.. nur rausgeworfenes geld -.- so letztes jahr im frühling ist es echt besser geworden ohne iwas zu machen - hin und wiedermal ein pickel - im sommer ist es schlimmer geworden mit richtigen pusteln, durch die sonne hat mans nicht so gemerkt - aber jetzt seit 2 monaten komplett alles übersäht von pickel, pusteln und unterirdischen fingernagelgroße entzündungen unter der haut. im herbst + winter wird es sowieso immer noch schlimmer...

werde diese woche zum hautarzt schaun - hab so viel gutes aber auch schlechtes über ne iso therapie (roaccutan, aknenormin) gelesen, von freunden gehört und möchte eigentlich nicht wieder mit iwelchen salben und cremes beginnen

kann/soll ich jz beim hautarzt nach ner iso therapie fragen? wie schädlich is das zeug und wie häufig sind die argen nebenwirkungen (nicht trockene haut,lippen - damit komm ich schon klar ;) )

möchte diese fiesé akne endlich loswerden - wie gesagt mein ganzes gesicht ist zur zeit übersäht und juckt + brennt höllisch... psyche is auch angeschlagen - denk mir halt immer scheiss drauf wer dich so nicht will soll dir gestohlen bleiben aber trau mich jz mmer öfter nichtmehr zu party/raus weil sich das selbstbewusstsein beim im spiegel schaun immer verabschiedet :(

bitte helft mir! dankee

...zur Frage

Innerer Pickel oder evtl. Innere Beule im Intimbereich?

Seit einigen Tagen hab ich im Intimbereich eine etwa Erbsengroße Innere Beule...

Von der Beule sieht man bisher äußerlich nichts außer einer Schwellung.. Also sie ist nicht lila oder blau oder so...

Ich möchte auch nicht zum Arzt gehen und habe schon geschaut was das sein könnte. Habe aber leider nichts gefunden:-(

Da ich mich regelmäßig im Intimbereich rasiere überlege ich auch, ob es daher kommen könnte..

(Bin ein Mädchen)

Bitte dringend um Antworten..

LG

...zur Frage

Herpes oder nur ein Pickel? Bitte dringend um Hilfe!!!

Ich habe am Montag gemerkt, dass eine Stelle meines Lippenrandes anfing zu jucken und rot wurde. Da war mir klar, dass ein Pickel kommt, denn wenn ich an den äußeren Nasenflügeln einen Pickel bekomme, fängt es erst auch an, zu brennen/jucken und der Pickel ist wenige Stunden später da. Nun befindet sich dieser Pickel aber auch ein wenig auf meiner Lippe und ich bin gestern verrückt geworden, weil ich das erste mal daran gedacht habe, mir einen Lippenherpes eingefangen haben zu können. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob das auch wirklich Herpes ist. Mein Arzt ist im Urlaub und der nächstgelegene Arzt ist mehrere Kilometer weit entfernt. Deswegen wollte ich euch fragen, wie es denn bei euch ist (wenn ihr denn manchmal Herpes haben solltet), soweit ich weiß, bilden sich beim Herpes mehrere kleine Bläschen, bei mir ist aber nur eine (weiß nicht, ob man es als Bläschen bezeichnen kann). Dieser ist mit Eiter bzw. einer gelblichen Flüssigkeit gefüllt. Gegen Montag/Dienstag habe ich ihn wegen des Eiters aufgestochen, danach war er immer noch angeschwollen, aber erstmal nicht eitrig. Heute hat sich erneut Eiter gebildet und ich weiß nicht, was zu tun. Ich habe gestern Honig, Zahnpasta oder Zucker mit Olivenöl mit einem Wattestäbchen darauf gemacht, nix tut sich!! Haben Herpesbläschen überhaupt einen gelblichen Eiter? Ich gehe später in die Apotheke, könnt ihr mir irgendeine Salbe besonders empfehlen? Ich schäme mich so sehr, dass ich mir im Unterricht schon permanent die Hand vor dem Mund halte und mich die letztes zwei Tage mündlich nicht beteiligt habe :( ich hoffe auf hilfreiche Antworten und bedanke mich schon im Voraus bei jedem einzelnen.

...zur Frage

Lästige Pickel

Hey :) Ich hab ne ganz dringende Frage, und zwar:

ich bin 14 und hab Pickel. Klar, ist das 'normal' in der Pubertät und in diesem Alter, aber aus meiner Klassenstufe hat sie niemand so wirklich extrem wie ich. Ich hab aber auch noch keine Akne, und wenn nur ganz leicht. Meine Mutter sagt, ich soll einfach das Make-Up weglassen, und wenn ich zB am Wochenende keins dran hatte und mein Gesicht trotzdem reinige, hab ich am Montagmorgen ganz fettige Haut und wenn ich dann Make-Up und Puder draufmach, seh ich aus wie ne Puppe, weil wegen dem Fett das ganze Puder irgendwie komisch kleben bleibt... Ich esse keine Schokolade etc.

Und da bald Silvester ist - hat jemand Tipps wie man ziemlich schnell (bestmöglich bist Silvester) alle Pickel wegkriegt? und gibt's da auch nen Tipp, dass man während der Periode (da man in dieser Zeit ja bekanntlich mehr Pickel hat) das Pickelwachstum reduziert? BITTE HELFT MIR!!! :D Ich verzweifel ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?