Pickel am der unteren Seite vom penis

...komplette Frage anzeigen 1. - (Pickel, Penis)

3 Antworten

Warst Du denn nun schon in der Apotheke und hast um Rat gefragt? Wenn nein - ab heute hat ja auch Dein Hausarzt wieder Sprechstunde. Geh hin! Ohne ärztliche Untersuchung gibt es keine Diagnose. Vermutungen oder Spekulationen helfen Dir nicht weiter. Ratschläge hast Du bereits ausführlich bekommen. Mehr kannst Du hier nicht erwarten, auch wenn Du die Frage alle paar Tage erneut stellst.

So wie ich erkennen kann, rasierst du dich. Es könnte von daher kommen deshalb solltest du nach der Rasur den Penis mit einer fetthaltigen Creme behandeln. Jetzt machst du am besten eine Zugsalbe drauf und wenn du keine hast brühe dir einen Kamillentee ab, nimm dann 1-2 Beutel und bringe sie mit hautfreundlichem Pflaster an die Stelle an. Und Morgen gehst du in die Apotheke und lässt dich beraten.

Gruß und schönen Sonntag.

Hallo, das könnte - gerade an dieser Stelle - einfach vom Schwitzen kommen. Da kann es schon mal passieren, dass sich bei Mann Haarwurzeln entzünden und dadurch eitrige Pickel entstehen. Ich empfehle Dir, morgen in der Apotheke Teebaumöl zu kaufen oder Propolistinktur. Beides wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Da heute Sonntag ist, kannst Du auch mal schauen, welche Apotheke in Deiner Nähe Dienst hat. Soltest Du Jodsalbe zuhause haben, würde das auch gut helfen. Verschmutzt zwar die Wäsche bräunlich, lässt sich aber ganz problemlos bei 30 Grad rauswaschen. Propolistinkur und Jodsalbe kannst Du auch kombiniert benutzen, erst mit Propolis betupfen, dann Jodsalbe auftragen. Bei uns hat die Apotheke am Hauptbahnhof sonntags durchgehend geöffnet. Ziehe heute mal lockere Kleidung an, am besten Jogginganzug o.ä. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?