Physiotherapie Schulter, ich komme nicht weiter, jemand Idee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen Frau Stressfrei,

möglicherweise liegt bei dir eine Gelenksteife vor, oder du hast eine deutliche Kraftreduzierung durch eine operativ versorgte Supraspinatussehne, war die Bizepssehne beteiligt? Es könnten sich ausgeprägte Verwachsungen gebildet haben.

Ich würde dir auf jeden Fall eine Zweitmeinung bei einem Facharzt für Schultererkrankungen ermpfehlen. Liegt eventuell eine erneute Schädigung vor?

Gute Besserung und liebe Grüße

DanielaD 23.07.2017, 09:12

Die Bizepssehne ist gerissen oder zumindestens luxiert. Der Orthopäde meint, dass kann man so lassen. Das würde nicht stören. Eine Zweitmeinung hab ich geholt. Orthopädisch und Neurologisch ist alles obB

0

Und wieder wäre es schön wenn wichtige Details hinzugefügt werden.

Um welche op handelt es sich, was war das Problem was wurde gemacht, welche Ärzte würden konsultiert was waren deren Diagnosen....?

DanielaD 23.07.2017, 07:53

Es wurde eine Humeruskopfprothese implantiert. Es wurde der behandelnde Ortopäde aufgesucht und ein zweitarzt sowie ein Neurologe. Soweit sieht alles gut aus. Es liegt offensichtlich nur am Training. Wobei ich regelmäßig neue Übungen bekomme.

0

Was möchtest Du wissen?