Pflasterallergie!!!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe auch eine Pflasterallergie!

Ich benutze das Ok-plast.

Das ist super !

Ich habe es einmal auf einer Messe gekauft und seither benutze ich nur mehr dieses Pflaster. Es ist ohne Klebstoff und hält irgendwie in sich.

Man braucht es nur abreisen und um den Finger wickeln.

Ich bin Koch und es muß bei mir auch im Wasser halten und sehr Strapazierfähig sein.

Das Verspricht es.

Ich kann nur sagen, das ist das beste Pflaster was ich hatte.

Man kann es auch im Internet unter www.ok-plast.at Bestellen.

In einigen Apotheken gibt es auch schon das Pflaster.

Der Vorschlag von pcthom ist gut. Eine andere Möglichkeit ist, statt ein Pflaster einen kleinen Verband anzulegen. Vielleicht rettet die mein Vorschlag auch übers Wochenende......

In der Apotheke gibt es Sensitive Pflaster für empfindliche zu Allergien neigender Haut. Das Problem bei den normalen Pflastern ist der Klebstoff, der Komponenten enthält, die die Haut reizen können.

An Deiner Stelle würde ich in die Apotheke gehen und mir hautfreundliche Pflaster geben lassen. Die gibt es dort zu kaufen.

Was möchtest Du wissen?