Pflasterallergie!!!

3 Antworten

Ich habe auch eine Pflasterallergie!

Ich benutze das Ok-plast.

Das ist super !

Ich habe es einmal auf einer Messe gekauft und seither benutze ich nur mehr dieses Pflaster. Es ist ohne Klebstoff und hält irgendwie in sich.

Man braucht es nur abreisen und um den Finger wickeln.

Ich bin Koch und es muß bei mir auch im Wasser halten und sehr Strapazierfähig sein.

Das Verspricht es.

Ich kann nur sagen, das ist das beste Pflaster was ich hatte.

Man kann es auch im Internet unter www.ok-plast.at Bestellen.

In einigen Apotheken gibt es auch schon das Pflaster.

Der Vorschlag von pcthom ist gut. Eine andere Möglichkeit ist, statt ein Pflaster einen kleinen Verband anzulegen. Vielleicht rettet die mein Vorschlag auch übers Wochenende......

An Deiner Stelle würde ich in die Apotheke gehen und mir hautfreundliche Pflaster geben lassen. Die gibt es dort zu kaufen.

Kann man bei einer Pflaster-Allergie besser Sprüh-Pflaster verwenden?

Oder reagiert man dann ebenfalls allergisch? Welcher Stoff im Pflaster verursacht denn die Allergien?

...zur Frage

Allergie gegen Pflaster?!?

In letzter Zeit habe ich nach jedem Pflaster rote Flecken an den entsprechenden Stellen. Dabei ist es völlig egal welches Pflaster es war, heute z. B. war es das weiße von der Rolle, das der Arzt hat.

Letzte Woche war es eines, das zu Fixierung von Viggos genutzt wird plus das Leukoplast Hospital. Das hatte ich 3 Tage drauf und danach richtig rote Pusteln an der Hand.

Hab ich mir zu allem Überfluss jetzt auch noch ne Pflasterallergie eingefangen?

...zur Frage

pflaster allergie

icxh habe heute nach blutabnahme weisses pflaster bekommen jetzt habe ich gesehen das diese stelle rot ist und wie eine kleine blas dort ist weis jemand was ich tun kann

...zur Frage

Pflaster für Kinder vor der Impfung?

Ich habe gehört, das es Pflaster gibt, die die Schmerzen einer Impfung verringern können. kann ich solche Pflaster auch selbst kaufen und meinem kleinen vor dem Besuch beim Arzt aufkleben?

...zur Frage

pflaster was von alleine abegeht?

hallo, mein sohn hatte gestern eine kinnplatzwunde und diese wurde zum glück nur geklebt und dann hat der arzt ein pflaster raufgemacht und sagte, ich soll da nichts machen es geht nach ein paar tagen von ganz alleine ab. nun ich hab angst, dass wenn dieses pflaster von alleine abgeht, dass die wunde nochmal aufgeht, ich kenne dieses pflaster nicht und bin gespannt wann sie abgeht und wie vorallem die wunde aussieht. hat da jemand erfahrung mit diesem pflaster?

...zur Frage

Verursacht Sprühstärke eine Allergie?

Für Blusen und Oberhemden benutze ich zum Bügeln regelmäßig Sprühstärke. Mein Lebensgefährte hat seit kurzem so einen komischen Ausschlag auf der Brust, wo die Haut direkt mit dem Hemd in Kontakt kommt. Weiß jemand, ob Sprühstärke eine Allergie auslösen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?