Pfeifgeräusch beim Atmen. Was könnte dahinter stecken?

3 Antworten

Ist er erkältet, oder raucht er, oder gar beides gleichzeitig?

Die erste Erklärung dürfte sein, dass da die Bronchien entzündet sind und das La Paloma pfeifen. LG

"Pfeifgeräusche" bei der Atmung kommen vor, wenn zäher Schleim einen Teil der Bronchien verstopft.

Dies ist der Fall bei einer Entzündung der Bronchien durch vermehrte Bildung eines zähen Sekretes!

Die Ursache kann ganz Unterschiedlich sein : Viren, Bakterien, schädliche Noxen ( hier vor allem Nikotin !! ) !!

Hallo, für mich war die Frage des Pfeifens in der Brust von apokalyptischer Bedeutung . Hätte ich  nicht begriffen, dass Nasenatmung das Giemen abschaltet, so hätte ich längere Zeit oder ewig Asthmamittel nehmen müssen

Nicht unter falscher Bescheidenheit leidend, muss ich diese Umschaltung auf Nasenatmung bei Giemen für tausendmal wertvoller halten als mehrere Jahre akademische Asthmaforschung.

Was sagt Tigerkater hier?

Was kann man bei Schmerzen beim Atmen (nach Einnahme von Asthmaspray) machen?

Hallo,

mein Lungenarzt meinte ich soll vor Sport mein Asthmaspray nehmen. Ich habe ein neues bekommen (vorher hatte ich Apsomol aber das heißt jetzt Salbumatol)

Heute bin ich Inlineskaten gegangen und habe das neue Spray vorher genommen. Dann bin ich vllt. 10m langsam gefahren und hab Schmerzen beim atmen bekommen. da habe ich erneut gesprüht und bin nach einer Weile weiter gefahren. Dann bin ich zu der Bank gekommen wo ich mich immer ausruhe und hab gemerkt wie schlecht es mir auf einmal geht. Ich hatte davor schon enormen Speichefluss und so das Gefühl als würde ich Blut spucken. Beim Sitzen ist mir dann schwindelig geworden und ich hatte Schmerzen beim Atmen wie ich es noch nie hatte.

Dann bin ich langsam wieder los und wollte zurück zum Auto. Auf halber Strecke ging dann gar nichts mehr ich habe total gezittert.. Dann habe ich mich beruhigt und bin zum Glück heil zum Auto gekommen. Im Auto hatte ich dann wie eine Panikattacke, weil ich das Gefühl hatte zu ersticken.

Wo ich zuhause war hab ich mich rausgesetzt und langsam geatmet. Später habe ich nocheinmal mein altes Spray genommen.

Schmerzen sind noch da aber nicht mehr so schlimm. Ins Krankenhaus wollte ich nicht gleich. Kann das an dem Spray liegen?

...zur Frage

Will wieder unbewusst atmen

Ich konzentriere mich letzte zeit immer auf meine atmung, egal was ich mache, muss immer daran denken >.< das nervt echt und ich will dadurch mein atmen ja nicht beeiflussen. Das ausatmen dauert ja länger als das einantmen, un manchmal habe ich das gefühl das ich beim ausatmen noch so 2-3 sek. die luft anhalte und dan erneut wieder atme. Und da ich immer ans atmen denken muss, verspüre ich auch so einen druck im Hals, hatte dadurch auch schon panickattacken, vor 2 Monaten, da ich das gleiche Problem schonmal hatte, bitte um hilfe wie kann ich wieder unbewusst atmen? Wie kann ich wieder unbewusst atmen?

...zur Frage

Als junger Mensch Lungenentzündung, muss man an was Schlimmes denken?

Wenn man als junger Mensch eine Lungenentzündung bekommt, könnte dann noch was anderes Schlimmes dahinter stecken? War jetzt schon zweimal mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus, innerhalb eines Jahres, woran muss man denken?

...zur Frage

Geschwollener Intimbereich und Juckreiz

Ich habe seit gestern Abend einen Juckreiz im Intimbereich, genauer unter der Vorhaut. Ich wasche mich regelmäßig und achte auf Hygiene. Was kann dahinter stecken? Sollte ich noch zum Arzt gehen? Welche Hausmittel kann ich vorher ausprobieren (z.B. Sitzbäder?)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?