Pfeiffer'sches Drüsenfieber + Myokarditis/Perikarditis

1 Antwort

Hallo! Ich hatte wohl auch Pfeiffersches Drüsenfieber (konnte auch nicht eindeutig festgestellt werden). Das war im August und mir geht es auch immer noch nicht gut. Das mit dem Schwindel kenne ich leider nur zu gut :( Hast du es mal mit Globuli versucht? Die haben mir zumindest das Gefühl gegeben, dass ich was tun kann. Ich weiß, ich bin nicht hilfreich, aber ich fühle mit dir. Halt durch, das geht bestimmt vorbei! (Das sag ich mir zumindest immer)

Was möchtest Du wissen?