Pfeifendes atemgeräusch ursache?

3 Antworten

Hallo,

stelle Dich bitte bei Deinem Hausarzt vor. Falls das Gerät vorhanden ist, macht er ggf. selbst schon eine Lungenfunktion und wird Dich zum Lungenfacharzt zur weiterführenden Diagnostik überweisen, ggf schreibt er auch noch ein EKG.

Alles Gute,

Herzapfel

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Bei meinem Mann war es genau das gleiche.

Er hatte COPD und Asthma.

Bei ihm war es vom Rauchen. Ich weiss aber, dass auch Nichtraucher beides bekommen können.

An Deiner Stelle ginge ich mal zum Arzt.

Nicht dass Du was "verschleppst".

Das könnte eine spastische Bronchitis sein.

Du solltest es auf jeden Fall ärztlich abklären lassen !

Was möchtest Du wissen?