Petersilie in der Schwangerschaft

1 Antwort

Es gibt viele Kräuter, die als historische Abtreibungsmittel benutzt wurden, weil sie Krämpfe auslösen, starke Durchfälle oder wehenfördernd sind. Auch Petersilie gehörte dazu. Aber in haushaltsüblichen Mengen ist das unbedenklich, ist ja auch sehr gesund, da viel Vitamin C enthalten ist.

Was möchtest Du wissen?