Permanenter Harndrang - Was könnte das sein?

2 Antworten

Matse, ich hoffe du liest das hier. Wie geht es dir heute? Habe seit 2 Monaten die gleichen Symptome und bin verzweifelt.

Hallo Matse,

also bei deinem Alter vermute ich mal, dass einne Prostataerkrankung zumindest relativ unwahrscheinlich sein dürfte.

Die Erkrankungen der Prostata sind in der Regel erst ab einem höheren Alter möglich, sodass ab dem 40. bzw. 45. Lebensjahr eine Untersuchung der Prostata jährlich (oder je nach Anraten des Arztes) erfolgen sollte. Die Untersuchung erfolgt über den After, da die Vorsteherdrüse durch den Enddarm tastbar ist. (Quelle: http://metastasen.net/ )

Solange wie du das schon hast, könnte ich mir gut auch eine psychologische Komponente vorstellen, da du ja ansonsten scheinbar keine Beschwerden hast. Auch wenn ich es hasse, diese Frage zu stellen, wie sieht es denn mit Stress bei dir aus?

Wünsche dir in jedem Fall gute Besserung!

Ich habe jetzt schon häufig gelesen, auch in seriösen Portalen und Seiten, dass eine Entzündung der Prostata unabhängig des Alters auftreten kann.

Stress habe ich derzeit schon. Seminararbeiten und vor allem die Abschlussarbeit. Aber ich denke, auch nicht mehr, als sonst immer.

Meine Ärztin meinte heute, ich solle nochmal zum Urologen, sie kann nichts mehr für mich tun. Sie vermutet vielleicht eine Reizblase. Aber sicher ist sie sich da nicht.

0

Was tun gegen starken durchgehenden Harndrang?

Hallo alle zusammen, ich war ca. vor zwei wochen bei meinem Frauenarzt weil bei mir alles unterum stark geschwollen war und gejuckt und gebrennt hat, darauf hat mir der arzt eine cortison haltige salbe verschrieben. die Schwellung ist zurück gegangen jedoch muss ich seit dem dauernd aufs klo... nein ich hab eher das gefühl ich muss aufs klo. mein körper sagt mir immer meine blase ist voll obwohl ich gerade auf der toilette war. meine erste vermutung darauf war eine Blasenenzündung deswegen habe ich seit einer woche viel tee getrunken mich warm eingepackt und warm gebadet. Leider ist es nicht besser geworden. jetzt wollte ich euch fragen ob ihr villt. eine lösung wisst oder zumindest sagen könnt zu welchem arzt ich gehen kann

danke hoffe mir kann jeman helfen

Tariee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?