Periode verbunden mit krampfhaften Schmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte das auch so schlimm. am besten hat mir mönchspfeffer (agnus castus) geholfen. den gibt es als tropfen oder dragees. die frauenärzte können das auch verordnen (ich hoffe auch jetzt noch). auf jeden fall solltest du dich von der ärztin über die dauer der einnahme beraten lassen.

hier nachzulesen: http://www.gesundheit.de/medizin/naturheilmittel/moenchspfeffer/index.html

schmerzmittel wie ibuprofen würde ich nur nehmen wenn alles andere nicht mehr ausreicht.

gute besserung :-)

Wenn ich meine Tage habe, habe ich auch immer richtige Unterleibskrämpfe. In der Apotheke hat man mir Ibuprofen empfohlen. Das gibt es in den Stärken 200, 400, 600mg. Nimm die 400er. Die sind ausreichend für stärkere Regelschmerzen. Noch stärkere brauchst du nur, wenn du z.b. einen Bandscheibenvorfall hast, also noch stärkere Schmerzen. Bis die Tablette wirkt hilft nur Bettruhe.

meine FA hat mir Ibuprofen 200 oderso verschrieben, dagegen bin ich höchstallergisch^^

0

Mir hilft am besten Buskopan plus. Asperin halte ich für problematisch, denn es verdünnt doch das Blut. Ansonsten natürlich Wärmeflasche, viel Ablenkung, und entspannend in den Unterleib hinein atmen.

Zu frühe Menstruation wegen Erkältung?!

Hi, in den letztes Tagen ging es mir echt schlecht. Ich hatte keine richtige Grippe sondern nur hohes Fiebes (39,8°), das nach einem Tag auch direkt auf 38,6° und danach auch 37,3° abgesenkt ist. Zusätzlich hatte ich sehr, sehr starke Kopfschmerzen und mittelstarke Halzschmerzen. Jetzt, wo es mir wieder realtiv gut geht (normale Themperatur, nur leichte Kopfschmerzen), habe ich meine Menstruation,schon seit vier Tagen wie bei meiner normalen Menstruation,19 Tage zu früh bekommen. Ich habe in der Zeit auch nur eine(!) Kopfschmerztablette(IbulHexal) genommen, in deren Packungsbeilage auch nichts von Nebenwirkungen der gleichen stand. Kann das mal vorkommen wenn man krank ist oder warum könnte das so sein?

...zur Frage

Plötzlich starke Schmerzen während Periode?!

Ich hatte noch nie Bauchschmerzen während ich meine Periode hatte. Aber seit heute (heute hat meine Periode begonnen), habe ich sehr starke Schmerzen. Was kann das sein?

...zur Frage

Ich habe seit 4 tagen meine Periode und ich habe starke Unterleibs und rücken schmerzen wenn ich eine wärmflasche oder so benutze wird es immer doller ?

Ich habe seit 4 tagen meine Periode und ich habe starke Unterleibs und rücken schmerzen wenn ich eine wärmflasche oder so benutze wird es immer doller und dann bekommenich durchfall. Essen bekommen ich auch nicht mehr runter weil mir auf mal scheindelig wird und dann wird mir auf malschlecht was soll ich tun ? SSchmerz Tabletten helfen nicht. Und abendsbenutze ich binden aaber die Periode läuft durch mein ganzes Bett und alles ist dann immer voll Blut und nachts wache ich immer auf wenns auf mal läuft bitte helft mir ich halte diese schmerzen nicht mehr aus.

...zur Frage

Ist es schädlich die Periode ganz zu unterdrücken?

Ich habe immerschon Probleme mit meiner Periode gahabt. Trotz Pille habe ich immer rcht starke Schmerzen und Migräneattacken. Mein Frauenarzt möchte mir jetzt eine Pille verschreiben, bei der die Periode gar nicht mehr kommt. Kann das auf Dauer nicht irgendwie schädlich sein?

...zur Frage

Abnehmen um Schmerzen während der Periode zu verringern?

Besteht die Möglichkeit, dass starke Schmerzen während der Periode weniger werden, wenn man ein paar Kilo abnimmt? Oder ist das eher unwahrscheinlich?

...zur Frage

Starke Kopfschmerzen während der Periode?

Ich habe häufig starke Kopfschmerzen wenn ich meine Periode habe. Ist das nur Einbildung oder kann es da einen Zusammenhang geben? Wenn ja, wo liegt die Ursache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?