Periode und OP!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heutzutage ist das kein Problem mehr, du solltest es aber dem Arzt mitteilen und falls du noch in Narkose bist und nicht wechseln kannst, solltest du die Schwestern informieren, daß sie dir kurz dabei helfen. Kommt drauf an, wo du operiert wirst. Ich werde nächste Woche auch operiert und habe evtl. das gleiche Problem :-)

Das kommt drauf an wo du operiert wirst, das kann man nicht so pauschal sagen. Bei einer Unterleibsoperation könnte er stören, wenn du an einer ganz anderen Stelle operiert wirst macht das hingegen nichts aus. Im Zweifelsfall frag doch den Arzt und nimm zur Sicherheit eine Binde mit, wenn du aber nicht gerade an einer Stelle operiert wirst an der der Tampon stören könnte dürfte das gar kein Problem sein.

Ich bin selbst noch nicht operiert worden, aber fragt der Anästhesist nicht sowieso danach? Ich würde vielleicht auch eher eine Nachtbinde nehmen, denn wenn du länger schläfst, kannst du den Tampon ja nicht wechseln und man soll Tampons ja nicht allzu lange drin lassen. Aber das ist mal echt ne gute Frage, über sowas macht man sich ja sonst keine Gedanken.

Was möchtest Du wissen?