Periode kam zu früh?

3 Antworten

5 tage sind keine gründe um sorgen zu kriegen, ich meine eine die ich kenne hat sogar alle 4 monate ihre tage.. und ist gesund (sagt sie)
die periode ist sowieso nicht immer genau es kann sein dass du in einer phase mal deine tage früher bekommst und nach dieser phase pendelt es sich wieder ein ist unterschiedlich, wetterbedingungen etc spielen auch ne rolle

Nimm doch einfach die Pille nicht mehr. Da könnten Beschwerden geringer werden- oder aber eben nicht. Und das Grundwasser wird nicht verseucht. Da haben alle etwas davon. Aber nein, nur unnötig Chemie hineinstopfen. Dass ein gesunder Mensch so etwas tun muss...

Du bekommst mit der Pille gar keine Periode mehr. Weißt du das etwa nicht? Wie alt bist du? Wie lange nimmst du welche Pille?

Zwischenblutungen sind eine normale Nebenwirkung. Lies mal die Packungsbeilage.

Periode trotz Pille ?!

Hey ich nehme jetzt seit fast 3 wochen die Pille. Ich habe am ersten Tag meiner Regel angefangen und als meine Tage dann vorbei waren, hab ich die Pille ja weiterhin genommen bis die Packung leer ist. Aber so nach 3-4 Tagen nachdem meine Periode vorbei war bekam ich plötzlich solche Schmierblutungen. Ich bekam Angst und informierte mich im Internet und habe gelesen, dass das am Anfang wenn man die Pille nimmt schonmal vorkommen kann (also schmierblutungen) .. das geht jetzt schon seit heute 1 woche lang. Aber vorhin hab ich gesehen dass aus der Schmierblutung richtige Blutungen geworden sind und auch Unterleibschmerzen. Ich weis jetzt nicht on das normal ist (hab die Pille jeden Tag um die gleiche Uhrzeit genommen und heute auch) .. soll ich zum Frauenarzt ? Ist das schlimm? soll ich die Pille absetzten ?

...zur Frage

Zwischenblutungen, Antibiotika und Pille zu spät?

Hallo, ich habe folgendes Problem: ich nehme seit über einem jahr die Pille und hatte noch nie zwischenblutungen. Jedoch habe ich jetzt seit über einem Monat einen Freund. Ich habe vor kurzer Zeit auch Antibiotika genommen, wodurch meine Periode im letzten Zyklus etwas früher auftrat, hatte in der Zeit des Antibiotikums jedoch trotzdem geschlechtsverkehr. War dieser dann geschützt oder gibt es eine Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft? Ich habe in diesem Zyklus eine Pille etwas später eingenommen (13 Stunden) und jetzt habe ich zwischenblutungen, die relativ doll sind. Meine Periode beginnt erst in knapp 10/11 Tagen. Das ist mir aber sonst nie passiert, selbst wenn ich eine Pille später eingenommen habe, dass Blutungen aufgetreten sind. Warum passiert das jetzt und wie lange gehen solche Blutungen? 

Obwohl ich die Pille nehme habe ich immer wieder Angst vor Schwangerschaften und das muss mit 18 noch nicht sein deswegen habe ich immer etwas Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?