Periode 10 Tage lang?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jacky,

ich kann dir auch nur den Rat geben, einen Arzt aufzusuchen. Wenn die Blutung weg ist, dann sind die Schmerzen schon ein Grund. Hier ist es nur ein Rätselraten und das hilft dir nicht. Das muss untersucht werden. Also gebe dir einen Ruck. Gute Besserung und LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacky241
28.11.2016, 12:24

Gestern dachte ich auch die blutungen wären weg, aber heute kamen sie genauso als würde es erst anfangen und waren wieder weg. 

Ich werd morgen mal zum Arzt/Frauenarzt gehen 😊

Und danke für die Antwort 😊

3

Nimm immer wieder mal ein Bröckchen frischer Hefe. Klingt nach Witz, ist aber ein altes Rezept unserer Großmütter gegen diese Schmerzen. (ich sehe gerade, daß Du einen zweiten Einsatz meinst; Hefe hilft zu Beginn der Blutung oder davor)

Es kann aber auch mal eine Zyste sein, das sieht man dann im Ultraschall. Bei mir ist oft schon eine gewesen und dann von alleine geplatzt. Anscheinend schmerzt das Platzen.

Oder sonst etwas... Frauen sind da sehr anfällig. Weißt Du, wie Gebärmutter auf lateinisch heißt ? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacky241
28.11.2016, 17:20

Hab meine Periode mit 9 bekommen und bin inzwischen 23 :D, solche sorgen hatte ich noch nie gehabt. 

Ich klär das mit dem Arzt einfach ab mal schauen, weil die schmerzen sind unangenehm und ich schlaf kaum😊. Wärme mein bauch nur noch :) 

2

Warum gehst du nicht zum Arzt?

Denn das sollte man, wenn man solch starke schmerzen hat, schon machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacky241
28.11.2016, 11:27

Weil der Punkt ist einfach, dass die blutungen weg sind . Jetzt hab ich sie zb nicht außer diese Schmerzen , dachte vllt hatte das jemand schonmal gehabt oder so :) 

1

Was möchtest Du wissen?