Peinlich :D ich hab seit heute meine periode und morgen ist schule..echt super

5 Antworten

Hallo Sarahsary,

ich habe 2 Töchter, die sind damals zu mir gekommen und haben mich gefragt wie es geht mit dem Tampon, wofür sind denn Mütter da, natürlich um ihren Töchtern in solchen Dingen zu helfen, ich sehe es als das natürlichste der Welt an. Wie @Ente63 geschrieben hat gibt es die Tampons mit Einführhülse immer noch ich habe sie im Drogeriemarkt gesehen. Probiere es einfach mal aus und zur Sicherheit kannst du dann ja noch eine binde zusätzlich nehmen

Gruß Mahut

Dieses Problem musst du irgendwie meistern. Ich habe immer nur Binden benutzt, weil mir Tampons sehr unangenehm waren und sie bei starken Blutungen trotzdem durchgeblutet haben. Ich habe mir dann extra Slips zugelegt, die sehr eng waren und nicht zu knapp an den Beinen. Sie hatten auch einen Einschub für die Binden und ich habe meist zwei Binden benutzt, so ging zumindestens nachts nichts daneben und wenn dann wurde es eben kalt eingeweicht und in der Waschmaschine gewaschen. Die Tage sind zwar sehr unangenehm, aber es gibt nichts Peinliches dabei. Es ist nun einmal so und wir müssen damit klar kommen.

Hallo, als ich das erste Mal Tampons ausprobiert habe, habe ich mich auch etwas ungeschickt angestellt. Das muss man einfach üben. Am besten geht es, wenn Du ein Bein auf den Toilettendeckel stellst, dann weitet sich die Scheide und das Einführen des Tampons geht dann ganz einfach. Mit einem normalen Tampon und einer Binde kann nichts schief gehen, da bist Du für viele Stunden auf der sicheren Seite. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?