PCO ?? Horonprobleme ?? Brauch dringend Rat !!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bBhandlungs-Erfahrungen bei Vulvitis oder Vaginitis hat wahrscheinlich eher der hautarzt als der Gynäkologe, da es sich bei den Ursachen um Bakterien, Viren, Pilze oder Pflegemittel etc. handeln kann. Parallel dazu sollte auch ein Blutbild (Ausschluss von Stoffwechselstörungen und Hormonbestimmung beim Internisten) und eine Untersuchung des Sexualpartners gemacht werden.

Also mein Mann wurde da auch schon immer parallel untersucht, und bei ihm war nie irgendetwas zu finden, weder Pilz noch Bakterien noch sonst was.... Der Hautarzt konnte mir in der Vergangheit ja wie gesagt auch noch nie weiterhelfen. Konnte nie was feststellen :-(

0
@Sommerbiene

Dann Hautarzt wechseln oder eine Hautklinik (ambulant) aufsuchen. Dort hat man eine größere Erfahrung.

0

...Noch ne Anmerkung: Gegen die Akne hab ich schon keine Ahnung wieviel verschiedenen Medikamente (Salben, Tabletten etc.) bekommen und nichts hat geholfen. Im Moment ist die Haut wieder nur fettig und glänzt die geölter Babypopo und die Pickel sprießen zum Himmel. Trau mich kaum mehr außer Haus. Nehm Zinktabletten aber die helfen auch nicht. Zudem sind meine Haare immer total gegraust und widerspennstig, das waren die in meiner Jugend nie.... Außerdem hab ich im Kinnbereich immer ganz leichte ganz helle Häärchen (manchmal auch ganz feste einzelne schwarze Häärchen). Kann die Hormone auch ein Frauenarzt bestimmen oder sollte ich da zu einem Edokrinologen ? Aber da sind bestimmt ewig lange Wartezeiten...Könnte im Moment nur noch heulen !!

Nicht verzweifeln! Lass mal morgen deinen Gynäkologen deine Hormone checken. Das könnte zum Beispiel auch Hinweise auf deine Hautprobleme liefern. Ich würde mir an deiner Stelle auch überlegen, den Hautarzt zu wechseln, da muss ich doktorhans voll zustimmen. Hautarzt muss ja nicht schlecht sein, aber vielleicht fehlt ihm da die Erfahrung. Alles Gute!

0

Was möchtest Du wissen?