Paracetamol und Neuroplant zusammen ok?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst hier nach den Wechselwirkungen nachschauen:

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungs-Check-104131.html

Es wurden dort Wechselwirkungen angezeigt.

kreuzkampus 05.01.2015, 09:27

Hast Du den Link auch mal zu Ende gelesen, Mahut? Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit findest Du bei fast jedem Medikament als mögliche Nebenwirkung. Und hier wird das auch nicht als "Wechselwirkung" bezeichnet. Das ist schlichtweg dem Beipack von Paracetamol entnommen. Meine Meinung: Wertlos.

0
gerdavh 05.01.2015, 10:19
@kreuzkampus

Stimmt nicht. Bei Wechselwirkungen steht (mit rotem Ausrufezeichen) Folgendes:

Es wurden bedeutsame Wechselwirkungen gefunden, die vermieden werden sollten.

Also erst den Arzt befragen.

0

Wenn Du bisher Paracetamol vertragen hast dann kannst Du diese auch nehmen.

LG bobbys

Frage Nr. 4 zu Neuroplant. Bitte sprich mit Deinem Arzt alles durch, was dich in dem Zusammenhang interessiert.

Was möchtest Du wissen?