Pantoprazol 40 mg...Wer kann helfen!?!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht das Dein Schleim vom Pantropazol kommt. Ich nehme es auch schon über Jahre und hatte noch nie solche Probleme. Bist Du Raucher ??? Das könnte eine Mögliche Ursache sein, oder Du hast etwas trockendes gegessen was noch im Hals saß.

Eine schöne Adventszeit

Waldmensch

Pantoprazol ist ein Magenschutz-Präparat. Die Ursache ist von anderer Natur. Am besten beim Arzt abklären lassen. Gute Besserung, lG

Kloß im Hals führt zu schwerem Schlucken, was kann ich tun?

Hallo Leute, da meine Eltern wiedermal nicht zum Arzt mit mir wollen weil sie sagen "ach das is eh nix", dachte ich ich hol mir hier Rat. Seit ein paar Wochen habe ich immer einen Kloß im Hals, dieser ist aber nur da, wenn ich trocken Schlucke, das heißt wenn ich gerade nichts esse/trinke sonder nur normal schlucke. Anzeichen einer Krankheit wie häufiges verschlucken oder Atemprobleme habe ich nicht. Ich habe auch Wasser getrunken während ich auf dem Kopf war, um die Muskulatur zu testen, was ganz normal möglich war. Ich kann diesen Kloß/Schleim mit angestrengtem schwerem Schlucken runterschlucken, aber beim nächsten Schlucker ist er wieder da. Hat wer ne Idee, wie ich sowas wegbekomme? Vielleicht Tee? Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Zäher Schleim im Hals, des öfteren Kurzatmig

Ich habe seit 3 Wochen einen richtig zähen weißen Schleim im Hals, dieser kommt von der Nase. Jedoch lässt er sich schlecht "hochziehen" und nach draußen befördern. Ich war deshalb schon 2 mal beim Arzt und immer wieder mit Sinupret heim geschickt worden. Zudem habe ich seit wenigen Tagen festgestellt das ich bei körperlichen Belastungen schnell kurzatmig werde. Asthma hatte ich noch nie und hatte bisher nie beschwerden was das Atmen betrifft. Außerdem bin ich Wochenendspendler, in der Wohnung in der ich die meiste Zeit verbringe habe ich festgestellt das die Außenwände feucht sind. Bzw. die Außenwand wurde mit Kipskarton abgestellt und dazwischen nicht gedämmt. Kann sich dort Schimmel gebildet haben, bzw. Können solche Symptome durch Schimmel ausgelöst werden?

Oder kann es eine Allergie gegen Pollen sein, von der ich vorher nie betroffen war?

Wer kennt sowas? Was hilft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?