Pantoprazol?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Angst wird Dir hier keiner nehmen können, denn Du bist und bleibst ein kleiner Sch... äh, Angsthase. So viel kann man zweifelsfrei erkennen, wenn man sich Deine 50 Fragen (und die geduldigen und aufmunternden Antworten dazu...) nacheinander anschaut.

Auch wenn man Dir die Wirkweise von Pantoprazol genauer erklärt, würdest Du weiterhin Angst haben. Ich sage daher nur ganz kurz: Pantoprazol hemmt die Magensäuresekretion. Kein Pantoprazol - Beschwerden wieder da. Dein Arzt wird Dir (vermutlich erst nach der Magenspiegelung) sagen, ob Du Pantoprazol weiterhin nehmen solltest.

Alles, was sonst noch zu Deiner Frage gesagt werden könnte, wurde bereits hier bestens gesagt:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/muss-ich-angst-vor-der-magenspiegelung-haben?foundIn=user-profile-question-listing

Schau einfach noch mal die dort bereits gegebenen Antworten an, okay?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal, genau, wie evistie, Deine bisherigen Beiträge überflogen. Das riecht förmlich nach "Hypchondrie". Ich empfehle Dir mal diesen Artikel; und falls Du zufällig in Frankfurt leben solltest, reg' mal dort nach.

http://tinyurl.com/ztxf2cy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?