Oxycodon 10 nicht mehr ausreichend - immer noch starke Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst " wieder Oxycodon...." ! Die Anfangsdosierung von 2x 10mg Retardtabletten gilt nur für nicht opioidgewöhnte Patienten. Bei diesen sehr starken Schmerzen und schon vorauf gegangenen Einnahmen des O. kannst Du bedenkenlos noch 1Tbl. nehmen !!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ewinkler 30.12.2016, 17:15

Ok - Danke...

musste die für ne Herzkatheter-US pausieren - jetzt muß sich wahrscheinlich erst der Spiegel wieder aufbauen...oder?

Da drauf steht aber '...im Abstand von 12 Std....' einnehmen 😕

0
Tigerkater 31.12.2016, 16:25
@Ewinkler

Entschuldige, lese Deinen Kommentar erst jetzt. Meine Antwort ist daher überholt.Wie schon gesagt, gilt diese Anweisung nur für " Erstanwender " !!  Wiederholer können höher und in kürzeren Abständen dosieren !

0

Kannst Du nicht Deinen Hausarzt erreichen? Ihm die Situation erklären, evtl. kann er Dir eine Spritze geben. Oder einen Notarzt anrufen . LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ewinkler 30.12.2016, 14:23

HA ist in Urlaub - Freitag nachmittag haben ja alle zu... Spritzen habe ich schon so oft gehabt - hilft nicht lange genug 😕 

Gestern die Infusion im KH hat auch nur 2 Std. gehalten 

Werde wohl nur abwarten können bis es 18 Uhr ist und wenns gar nicht mehr geht NA...aber ich hab doch am 3.1. Aufnahmetermin in nem anderen KH...da muss ich doch hin 😩

0
Ewinkler 30.12.2016, 15:11

Muss das Zeug vielleicht erst wieder einen Wirkspiegel aufbauen? 

0
Winherby 30.12.2016, 17:09
@Ewinkler

Sorry, aber damit kenne ich mich nicht im Geringsten aus. LG

0

Was möchtest Du wissen?