Orthopädische Schuhe (Hallux Valgus) gesucht

3 Antworten

Es gibt verschiedene Online-Händler, die auch Schuhe für Hallux valgus - Geplagte haben: Avena, Comfortschuh, Vamos, ... um nur mal dreie zu nennen. Was das Besondere an diesen Schuhen ist, sieht man ganz gut zum Beispiel hier (zum Shop weiterklicken):

http://www.halluxvalgusschuhe.de/

Leider sind alle diese Schuhe recht teuer. Je nach Ausprägung Deines Hallux genügen Dir aber vielleicht schon Schuhe aus besonders weichem Leder und/oder in Bequemweite H.

Wenn man erst mal weiß, was man braucht, sind diese Schuhversender eine gute Sache. Als "Anfänger" würde ich Dir aber den Gang zu einem Orthopädieschuhmachermeister empfehlen, der Dich besser beraten kann und auch solche Schuhe führt.

Hallo Bernd,

ich würde einmal hier rein schauen http://www.avena.de/gesundheit/hallux_schuhe.html
Ansonsten halt einmal nach .vamos-schuhe.de oder .tessamino.de. schauen. Ob man dann besser einmal seinen Fuss auf Pappe kopiert und das dann schickt?

VG Stephan

Hallo ihr beiden,

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe mich am Wochenende noch einmal ausgiebig mit der Problematik auseinandergesetzt und mich auf in einem Hallux Valgus Forum angemeldet. Dort wurde mir geraten, dass ich mich doch mal bei Tessamino umsehen soll, da diese ausschließlich Bequemschuhe anbieten, die für die Hallux Valgus Fehlstellung gedacht sind.

Dort bin ich dann auf das Modell Amberg von Natural Feet gestoßen, dass mir sehr gut gefällt: http://www.tessamino.de/herren/schnuerschuhe/schnuerer-amberg-schwarz

Laut der Beschreibung sind die Schuhe extra für Breite Füße gedacht, so dass ich denke, dass sie mir gut gefallen werden.

Hallux Valgus - wann ist eine OP ratsam? Foto hinzugefügt...

Hallo zusammen... seit einigen Jahren kann ich beobachten, wie sich meine Füße langsam, aber sicher, deformieren... ich habe einen Hallux Valgus, an beiden Füßen. Links ist allerdings auch stärker ausgeprägt und schmerzt auch, während ich den rechten kaum merke. Nur, wenn die Schuhe drücken beim anprobieren. Am linken Fuß fängt auch schon mein großer Zeh an, unter die anderen Zehen zu "wachsen". Sich zu verschieben. Ich bin 31 Jahre alt. Würde wirklich gerne wissen, ob es für mich bereits schon eine Möglichkeit der OP gäbe, oder ich warten muss, biss es noch schlimmer wird?

Danke für die Antwort.

P.S. im linken Fuß, wenn ich da mit dem Finger über den herausstehenden Knochen fahre, dann fühlt sich das absolut widerlich an. Eigentlich kaum zu beschreiben. Taub, leicht kitzelnd, leicht schmerzhaft und ich spüre das im ganzen Fuß...

Liebe Grüße, Knusperflocke

...zur Frage

Hallux Valgus schon seit der Kindheit

Hallo ich habe schon seit meiner Kindheit an beiden Füßen Hallux Valgus! Mich stört das wirklich extrem, weil es in allen Schuhen einfach nur furchtbar aussieht!:-( Jedoch hatte ich bis heute nie Schmerzen! Ich habe aber das Gefühl, dass es mit den Jahren, zwar nur leicht, aber immer schlimmer wird!:-/ Ich weiß nicht ob ich mir das nur einbilde, aber es kommt mir so vor, als würde der Zeh immer weiter abknicken:-/ Kennt sich jemand aus damit? Gibt es wirklich nur die Möglichkeit der Operation? Das würde ich nämlich sehr, sehr ungerne machen!

Würde mich über hilfe oder ratschläge sehr freuen!

...zur Frage

Wer zahlt orthopädische Schuhe?

Zahlt die Krankenkasse bei Benötigung orthopädischer Schuhe und Einlagen komplett oder mit Eigenanteil?

...zur Frage

Fragen zur Korrekturschiene für Hallux Valgus?

In unserer Familie haben fast alle Frauen eine Schiefzehe. Bei geht es noch, da ich selten enge und hohe Schuhe trage. Aber meine Cousinen fangen damit jetzt langsam an, aber operieren lassen wollen sie sich noch nicht. Ich habe gesehen, dass es Korrekturschienen für den Hallux Valgus gibt. Wie gut hilft so eine Schiene? Muss man das dauerhaft tragen und gibt es das auf Rezept?

...zur Frage

Orthopädische Schuhsolen, neue Schuhe

Hallo ich hab neue Schuhe gekauft und möchte meine orthopädischen Einlagen rein machen.

Aber in den Schuhen ist ja schon eine Einlage drin und die ist fest geklebt. Mit Gewalt könnte ich sie aber rausnehmen.

Muss ich für die orthopädischen Einlagen die alten rausnehmen od. kann man die Einlagen auch auf die alten drauf tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?