Orgasmen

2 Antworten

Ich empfehle in solchen Fällen, vorher mal auf den Porzellantron zu steigen. Ansonsten meinen Glückwunsch, es gibt nicht viele Frauen, die dermaßen heftig kommen, dass sie den Schließmuskel nicht mehr kontrollieren können.

tut mir leid,mein freundhat sich einen spaßß erlaubt

0

ich würde mal behaupten nein...denn eigentlich sollte man seine schließmuskeln kontrollieren können,auch beim sex.

dazu solltest du aber einen arzt befragen

tut mir leid,mein freundhat sich einen spaßß erlaubt

0

Schmerzen beim sex. FA findet ursache nicht.

Ich hab seit dem ich mit meinem Freund schlafe (der erste) immer schmerzen beim eindringen. Und damit meine ich nicht einen schmerz im vorderen bereich durch das jungfernhäutchen sondern eher im hinteren bereich, ca 5 cm vor "schluss". Es fühlt sich dann an , alsob ich an der stelle enger bin und es beim endringen reißt. Mein Freund ist sehr vorsichtig, aber es tut total weh. das komische ist, dass, wenn diese stelle einmal überwunden ist nichts mehr weh tut. oder nur mal ganz kurz. Von mir aus ist der schmerz v.a. links oben. Beim Frauenarzt war ich auch schon. Der hat nichts gefunden, außer einen leicht abknickenden gebärmutterhals. Sie meint wir sollten die stellung wechseln. Es tut aber immer weh. Wenn ich oben bin, dann am meisten.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich bin auch ausreichend feucht und zusätzliches gleitgel hilft auch nicht. Überigens tut es mir auch wirklich nur beim sex weh. Beim ultraschall beim FA hatte ich auch keine schmerzen. Entspannt bin ich eigentlich auch. Jedenfalls denk ich das.

Vielleicht hat ja jemand die selben erfahrungen wie ich und kann mir einen tipp geben oder mir eine ursache nennen. Danke!

...zur Frage

Ich werde nicht mehr richtig feucht. Welche Ursachen sind möglich?

Hallo, ich hatte in letzter Zeit öfters Sex (fast jeden Tag, mit meinem Freund natürlich) und habe auch noch ab und zu masturbiert. Wir haben normalerweise überhaupt keine Probleme, verstehen uns also im Bett ziemlich gut und naja .. seit kurzem ist das so, dass ich erstmal feucht werde & mir dann die Lust vergeht. Ich will natürlich, aber meine Vagina "trocknet" irgendwie aus. Ist das normal?? Hatten wir wahrscheinlich zu oft sex oder ist das sogar eine Krankheit? Was können die Ursachen sein, was kann ich dagegen tun..? Ach ja ich befriedige mich in letzter Zeit mit dem (sehr starken) Wasserstrahl vom Duschkopf, hab dann meistens auch einen sehr schönen Orgasmus, aber ich habe jetzt meine bedenken dass das evtl daran liegen könnte..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?