Organe verrutschen??

2 Antworten

Wenn eine Frau schwanger ist werden die Organe nach oben gedrückt, verdrängt eben. Das kann auch passieren, wenn jemand unter extremem Übergewicht leidet. Organe verrutschen natürlich nicht einfach so, dass wenn du den Berg hoch gehst, alles in den Po runterrutscht, aber verdrängen lassen sich die Organe auf jeden Fall. Sie leben und sind beweglich, das ist normal.

Es kann außer Schwangerschaft noch passieren, wenn die Bänder sich dehnen bzw. die Muskeln erschlaffen oder durch zuviel Druck z.B. auf den Enddarm.

Schadet Röntgen auch den Muskel und Organe ??

HAllo und zwar wurde ich wegen meinem Rücken Geröntgt . Wollte fragen ob es mein Körper schadet Wurde ohne Schutz Röntgt . Ob röntgen den Muskeln Organe ... schadet ?????

...zur Frage

Erste Periode rot schwarz orange?

Hallo. Ich (14) habe seit heute meine Tage zum 1. mal. Erst waren sie Organe rot jetzt rot Organe und bisschen schwarz und nur wenig . Ist das normal?

...zur Frage

Heilt eine Zerrung vollständig aus?

Damit mein ich, ob der Muskel dabei vollständig wiederhergestellt wird und er damit genauso funktionstüchtig und belastbar wie vorher ist. Bei einer Zerrung wird ja die kleine Einheit der Muskeln, die Muskelzellen, verletzt. Wird dann die Verletzung mit einem ,,minderwertigerem" Gewebe (Narbengewebe) aufgefüllt, oder wird die Verletzung mit gleichwertigen Muskelzellen geschlossen, sodass der Muskel quasi wie vor der Verletzung ist, nachdem dieser geheilt ist?

...zur Frage

Zu heißes Essen runtergeschluckt - schlimm?

Ist es schlimm, wenn man mal etwas zu heißes verschluckt, die Zunge fühlt sich ja dann schon taub an - nimmt die dabei irgendeinen Schaden? Entstehen Narben oder regenriert sich die Schleimhaut der Zunge easy?

...zur Frage

Wie kann ich wieder zunehmen?????

Hallo Leute, ich hab da so ein Problem mit meinem Gewicht. Schon seit längerer Zeit hab ich ziemliche Probleme mit meinem Blinddarm und Darm, die Ärzte wissen auch noch nicht sicher was da los ist. Mir wird nur oft gesagt, jaa der Blinddarm ist etwas angeschwollen - aber das reicht nicht für eine OP, weil deine Blutwerte okay sind. Und das Problem ist einfach, dass ich in den letzten Wochen ziemlich abgenommen hab. Also wenn ihr es genau wissen wollt, Ende November '13 hab ich so ca 67 KG gewogen - und als ich mich grad gewogen habe wog ich ca 58 Kg. Ich meine das ist ja nicht normal... Nach jedem Essen wird mir sofort schlecht und dabei hab ich auf meinen Arzt gehört und extra fettarm gegessen, weil ich Fett nicht vertrage - zumindest im Moment. Nachts muss ich mich auch sehr oft übergeben.. Habt ihr vielleicht einen Tipp wie ich versuchen kann erstmal mein Gewicht zu halten und so leicht wieder was zunehmen kann? Meine Klamptten passen kaum vernünftig... -.-

Danke schon mal für eure antworten!! <3

...zur Frage

Was verändert sich ohne Gallenblase?

Wenn ich mir die Gallenblase entfernen lasse wie wirkt sich das auf mein Körper aus? Was werde ich merken? Ich dachte immer die Gallenblase ist für die Verdauung wichtig, weil sie bestimmte Aufgaben dabei hat..... Welches Organ übernimmt dann die Aufgaben????? Ich bin mir da so unsicher was ich machen soll....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?