Frage von 123JK, 79

OP Beurteilung und dann?

Hi

Und zwar habe ich jetzt seit mehreren Montaen eine Zyste im rechten Knie, die noch immer Probleme, schmerzen macht.

Am Dienstag soll ich nun zum Chirurg für eine OP Beurteilung meine Frage ist was passiert da und was geschieht danach., also muss ich wieder zu meinem Orthopäden oder nicht den physio Termine habe ich auch nur noch 2x

Und hat jemand Erfahrung mit einer Zysten OP

Also muss ich danach auf Krücken laufen, wenn ja wie lange?

Wie lange dauert es bis ich wieder Sport machen kann?

Wie lange bin ich dann krank geschrieben von der Arbeit

Antwort
von Winherby, 7

Warum wiederholst Du denn Deine Fragen? Hast Du meine erste Antwort denn nicht verstanden? Also nochmal:

Kein Mensch kann eine Prognose für den Verlauf deiner OP und der anschließenden weiteren Entwicklungen geben, wenn jetzt noch niemand weiss, was in Deinem Knie los ist!

  • Erst wenn der Chirurg Dein Knie begutachtet hat und 
  • erst wenn er das Ergebnis Dir mitgeteilt hat und erst 
  • wenn Du hier das Ergebnis bekannt gibst, erst dann kann vielleicht jemand sagen, wie es weitergehen wird, Betonung auf vielleicht.

Wenn Du das alles aber jetzt schon wissen willst, dann wende Dich an ein Forum für Esoterik. Dort soll es Menschen geben 
  • die den Umgang mit Kristallkugeln üben, 
  • die aus Kaffeesatz lesen können, 
  • die Ihre Hand auf Dein Knie legen, dann in Trance fallen um dann in die Zukunft Deines Kniees sehen zu können, 
  • die mit dem Pendel arbeiten ,oder 
  • die aus Tarotkarten die Zukunft lesen. 
 VG
Antwort
von Winherby, 19

All Deine Fragen kann man, - wenn überhaupt -, erst dann beantworten, wenn die OP-Beurteilung beim Chirurgen gelaufen ist und dessen Ergebnis feststeht. 

Kein Mensch kann vorher wissen wie die ganze Prozedur bei Dir ablaufen wird, ohne exakte Kenntniss vom jetzigen Zustand Deines Kniees. VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community