Omeprazol Überdosis

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Da brauchst du dir meines Erachtens überhaupt keine allzu großen Gedanken machen. 40 mg zuviel (in deinem Fall) ist jetzt nicht so wirklich schlimm. Ich hatte sogar mal eine Zeit in der ich über mehrere Wochen regelmäßig 2x40 mg einnehmen musste. Dann hätte ich ja jeden Tag eine Überdosis gehabt... Ich hatte aber keinerlei Beschwerden bei der Menge, nicht mal Nebenwirkungen.

Also mach dir mal keine zu großen Gedanken und mach dir einen entspannten Abend!

Viele Grüße

Hallo yildizeli93!

Zu dem Omeprazol hast Du ja schon eine Menge guter Antworten bekommen, denen ich mich nur anschließen kann. Wenn Du aber z.B. wegen Sodbrennen dauerhaft dieses Präparat nehmen musst, sollte unbedingt mal die Ursache herausgefunden werden. Vielleicht besteht bei Dir ja ein Zwerchfellbruch, der die Beschwerden verursacht!!! Dieser Zusammenhang ist selbst vielen Ärzten nicht so geläufig. Sprich mal Deinen Arzt gezielt darauf an! Hier kannst Du Dich sehr gut darüber informieren (auch über eine ganz neue und sehr schonende OP-Methode ohne Verengung der Speiseröhre!!). Auch in Deinem Alter ist das schon möglich!!

http://www.zwerchfellbruch-drloehde.de/fragen-und-antworten

Alles Gute wünscht walesca

Es kann gar nichts passieren! Du brauchst dir absolut keine Sorgen zu machen. Nehme ab Morgen wieder die normale Dosis und gut ist. Ist mir auch schon passiert und das nicht nur einmal.

Hallo. Keine Panik. Ich musste bei meinem Magengeschwür, welches eintrocknen sollte 2x am Tag 80 mg von Omeprazol, also 160 mg insgesamt einnehmen. Ist normal.

Hallo yildizeli93! Nein das wird nicht schlimm sein wenn dir das jetzt einmalig passiert ist. Du kannst auch mal im Beipackzettel schauen, da steht auch immer drin was bei Überdosierung passieren kann. Lies da auch mal noch nach.

Alles klar. Danke euch :)

gesfsupport4 09.12.2012, 23:00

Liebe/r yildizeli93,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?