Oma (70 Jahre) mit Diabetes und vor 10 Jahren Wirbelbruch hat auf einmal Schmerzen im Bein und sie spürt ihr Bein kaum bis gar nicht. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lu...,

eine Ferndiagnose ist leider nicht möglich, aber für mich hört sich das besorgniserregend an!

Ich würde sicherheitshalber die 112 wählen und einen Notarzt rauskommen lassen, der sich das anschaut! Es könnte nämlich z. B. unter anderem auch ein Schlafanfall sein! Das soll Dir keine Angst machen, sondern nur die potentielle Dringlichkeit verdeutlichen.

Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Oma

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luuuukas1997
27.05.2017, 11:58

Vieelen Dank ! Eine wirklich nützliche Antwort . Wir waren schon in 3 Krankenhäusern und bei diversen Ärzten . Keiner konnte ihr helfen . Deswegen wende ich mich ja an euch :) 

Trotzdem vielen Dank und alles Liebe !

0

Was tun?

Zum Arzt gehen - was sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luuuukas1997
27.05.2017, 11:57

Asoo vielen Dank ! Jetzt ist alles gelöst ! tz ... 

0

Wie sollen wir dir helfen, du solltest mit deiner Oma, zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen, denn nur die können ihr helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luuuukas1997
27.05.2017, 11:59

Vielen Dank für die Antwort ! Waren wir schon jedoch konnte ihr keiner helfen . Waren in 3 Krankenhäusern und bei diversen Fachleuten . Deswegen wende ich mich ja an dieses Forum hier :) 

0

Was möchtest Du wissen?