Ohrreinigung bei Propf mit Wattestäbchen?

2 Antworten

Hallo! die Entfernung des Pfropfens solltest Du auf jedem Fall dem Arzt überlassen.Bitte nicht versuchen mit einem Wattestäbchen ihn selbst zu entfernen!!!!!Es besteht die Gefahr,dass Du es gegen das Trommelfell drückst und dieses verletzt!LG

Das würde ich dem HNO-Arzt überlassen. Meiner hat einen kleinen Sauger und damit geht es ruck zuck. Manche machen es aber auch mit einer Spühlung aus lauwarmen Wasser.

Ist es normal, dass man täglich Ohrenschmalz mit Wattestäbchen aus den Ohren holen kann?

Ich dusche täglich, und dazu gehört für mich anschließend auch das Reinigen meiner Ohren. Ich benutze dazu immer ein Wattestäbchen pro Ohr. Bei mir ist jeden Tag, jedes Mal etwas Ohrenschmalz dann auf der Watte zu sehen. Ich frage mich, ob das normal ist, oder ob ich vielleicht besonders viel Ohrenschmalz produziere?

...zur Frage

Wasser im Ohr, darf man Wattestäbchen benutzen?

Mir passiert es leider sehr oft, dass ich, wenn ich vom Schwimmbad komme, unangenehm viel Wasser in den Ohren habe. Darf man da ausnahmsweise mit Wattestäbchen ran, um das Wasser zu entfernen?

...zur Frage

Woher kann Blut am Wattestäbchen nach dem Ohrenputzen kommen?

Ich putze mir regelmäßig nach dem Duschen mit dem Wattestäbchen meine Ohren. Dabei bin ich wirklich sehr vorsichtig und gehe ganz bestimmt nicht zu tief rein. Allerdings war jetzt etwas Blut am Wattestäbchen, woher kann das kommen?

...zur Frage

Ohren Druck und Piepsen- Propf

Hallo, seit einigen Tage hab ich manchmal so ein Piepsen im Ohr und einen bekomme häufiger nen Druck ins Ohr. Habe ziemlich lange Zeit früher (10 Jahre bestimmt) Wattestäbchen benutzt weil ich mir einbildete das die das Ohr säubern würde, bis ich jetzt gelesen habe das das sogar schädlich für das Ohr sein soll :O Nachdem ich mich jetzt mal kundig gemacht habe , stand da dass diese Symptome von einem Pfropf kommen können der sich durch dieses jahrelange Wattestäbchen benutzen gebildet hat. Meine Frage ist jetzt : sollte ich zum Arzt gehen oder ist das eine "Lapalie" die man auch selbst lösen kann und wenn ja wie? Bin 19 Jahre jung ( falls das von Relevanz sein sollte )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?